Frank Meierfeldt singt Roy Black

Spandau.. Gleich zweimal stellte sich am 24. und 26. April der Berliner Sänger Frank Meierfeldt auf der Saturn-Bühne in der Spandau Arcaden als "Roy II" vor. Der 63-jährige Spandauer wuchs in einer musikalischen Familie auf. Schon in den 1970er-Jahren interessierte er sich für den 1991 verstorbenen Schlagersänger Roy Black. Die beiden lernten sich auch persönlich kennen, und der echte Roy Black hatte nichts dagegen, dass Meierfeldt Auftritte als "Roy II" absolvierte. Unter dem Namen tritt Frank Meierfeldt bei privaten wie öffentlichen Veranstaltungen auf. Weitere Information über den Sänger und Buchungsmöglichkeiten unter 0163/443 82 04.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.