Informationen über Eiswerder

Spandau.Unternehmer und Freunde des Vereins lädt die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau am 7. März 17 Uhr zum Treff ins Bistro "Backstein", Neuendorfer Straße 25, ein. Über die geplante Entwicklung der Insel Eiswerder wird Carsten-Michael Röding (CDU), Stadtrat für Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung, informieren. Aber auch das Ziel des Wirtschaftshof-Treffs, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen, soll nicht zu kurz kommen. Für das Rahmenprogramm sorgt Markus Assemacher, Geschäftsführer der "Alten Pulverfabrik". Die Veranstaltung ist kostenlos. Gern nimmt der Wirtschaftshof aber eine Spende entgegen, die an die AWO-Kita "Sternschnuppe" weitergeleitet wird. Eine Anmeldung unter 333 65 91, E-Mail: info@wirtschaftshof-spandau.de ist erforderlich.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden