Infos zu betreuten WGs

Spandau. Mit Themen rund um ambulant betreute Wohngemeinschaften (WG) nicht nur für an Demenz Erkrankte beschäftigt sich der Jour fixe des Vereins "Sozial-kulturelle Netzwerke casa" am 4. November von 17 bis 19 Uhr an der Moritzstraße 2. Diesmal geht es um die Frage, was eine WG von einem Heim unterscheidet. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.