Jobcenter lädt am 20. November zum Gesundheitstag ein

Spandau. Arbeitslose über 50 Jahren sind am 20. November zum Gesundheitstag in den Bürgersaal des Rathauses Spandau eingeladen.

Organisiert vom Jobcenter Spandau soll den Teilnehmern der Veranstaltung verdeutlicht werden, wie wichtig eine gesunde Konstitution gerade für Arbeitsuchende ist und was man mit einfachen Schritten für seine Gesundheit tun kann. Vor Ort gibt es Informationen, Angebote, Tipps und Beratungen zu Gesundheitsthemen. Besucher können ihre Sehkraft und Hörfähigkeit testen und ihren Blutdruck messen lassen. Die Gesundheitsdatenbank "Fitnessquelle 50plus" wird vorgestellt. Und wer will, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen. Individuell beraten unter anderem die AOK Nordost, die Knappschaft, der Nichtraucherbund, Optiker "Robin Look", die "HörPartner GmbH", die Verbraucherzentrale und die Volkshochschule Spandau. Auch das Stadtteilzentrum Siemensstadt, der Gemeinwesenverein Haselhorst, die Freiwilligenagentur, die Kontaktstelle "PflegeEngagement", der Selbsthilfetreff, die Deutsche Rentenversicherung, Sportvereine, die Krebsgesellschaft, die Caritas und der Kneipp-Verein sind vor Ort.

Der Gesundheitstag beginnt um 10 und geht bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. Treffpunkt ist der Bürgersaal, 2. Obergeschoss, im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2-6.

Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.