Krimi-Nacht in der Kirche

Spandau. Das 5. Berliner Frauenkrimifestival "Zerstöckelt" endet am 28. September um 20 Uhr in der Kirche St. Marien am Behnitz, Behnitz 9, mit der Ladies Crime Night. Die ist ein von der Autorinnengruppe "Mörderische Schwestern" entwickeltes und europaweit etabliertes Leseformat. Elf Krimi-Autorinnen lesen exakt sechs Minuten aus ihren Geschichten - dann fällt ein Schuss. Egal, ob der Täter gerade zuschlagen will, oder der Kommissar den Bösen entlarvt - mörderisch-gute Spannung ist garantiert. Zwischen den Lesungen gibt es Jazz-Musik. Der Eintritt kostet zehn Euro.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.