"Laib und Seele" sucht Helfer

Spandau. Dringend suchen die beiden Spandauer Ausgabestellen der Aktion "Laib und Seele" Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern. Interessenten sollten einen Führerschein und ein Kraftfahrzeug besitzen und wöchentlich donnerstags oder freitags, ein bis zwei Stunden Zeit haben. Ihre Aufgabe wäre es, für die wöchentliche Lebensmittelausgabe für Bedürftige mit dem eigenen Fahrzeug Lebensmittel von Einzelhandels-Unternehmen in Spandau abzuholen und in die Ausgabestellen zu bringen. Die sind im Falkenhagener Feld an der Straße Im Spektefeld 26 bei der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde sowie in Staaken am Pillnitzer Weg 8 in der evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken. Interessenten können sich in der Paul-Gerhard-Gemeinde bei Christine Hoppmann unter 0171-387 21 99 oder unter 373 62 53 melden. In Staaken nimmt Gerhardt Lötzach unter 89 63 87 78 Anrufe entgegen.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.