Multikulti im Koeltzepark

Spandau.Ein multikulturelles Sommerfest veranstaltet der Stadtteilverein Spandau-Neustadt am 17. August im Koeltzepark. Von 15 bis 20 Uhr unterhalten deutsche, arabische, russische, türkische und philippinische Künstler die Gäste. Es gibt mehr als 30 Stände, ein buntes Bühnenprogramm, ein Fußballturnier, ein Basketballspiel und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgen Spezialitäten aus unterschiedlichen Ländern. Kinder können in der Hüpfburg toben und Spiele spielen. Der Verein will mit dem Fest ein Zeichen für bürgerschaftliches Engagement und ein friedliches Zusammenleben setzen.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.