Polizei mahnt zur Vorsicht

Spandau.Weil laut des Polizeiabschnitts 21, Moritzstraße 10, in den vergangenen Wochen im Gebiet des Abschnitts Keller- und Wohnraumeinbrüche stark zugenommen haben, bitten die Beamten um gesteigerte Vorsicht. So sollten Kellertüren mit einem stabilen Schloss gesichert sein. Wertgegenstände sollten keinesfalls im Keller aufbewahrt werden. Wenn Hausbewohner verdächtige Personen bemerken, sollten sie diese ansprechen und im Zweifelsfall die Polizei informieren. Entsprechende Warnhinweise hat der Abschnitt in den vergangenen Tagen in besonders betroffenen Straßen verteilt.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden