Quartiersmanagement bietet Rundgang durch die Neustadt an

Im Krankenhausgarten des Vivantes-Klinikums in der Lynarstraße 12 verbinden sich Architektur- und Landschaftsgestaltung. (Foto: Christian Schindler)

Spandau. "Acht Blicke über den Gartenzaun" verspricht das Quartiersmanagement Spandauer Neustadt mit einem Spaziergang durch den Kiez am 11. Juni ab 17 Uhr.

Beim Besuch von acht Stationen sollen die Potenziale, aber auch Problemzonen des Kiezes erkundet werden. Zudem gibt es Informationen zur Arbeit des Quartiersmanagements und zu Fördermöglichkeiten. Die Teilnahme am Rundgang ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es kann auch an jeder Station "zugestiegen" werden. Der Rundgang beginnt um 17 Uhr im Büro des Quartiersmanagements, Kurstraße 5. Dort wird diese Institution vorgestellt, und es gibt eine Führung durch die Ausstellung "Mein Blick auf Vietnam". Um 17.15 Uhr wechseln die Teilnehmer zur Kurstraße 4, wo der Ausbau einer Remise und eine Gewerbeansiedlung präsentiert werden.

Die dritte Station ist ab 17.40 Uhr der Krankenhausgarten des Vivantes-Klinikums, Lynarstraße 12. Der wird unter dem Motto "Geheimer Garten mit Kuratmosphäre" besucht. Um Kunst in Büros und an der Fassade geht es um 18 Uhr in der Rechtsanwaltskanzlei Lorenz am Lutherplatz 4. Um 18.15 Uhr geht es von dort in die Jagowstraße, die als "verkehrsberuhigte Architekturperle" vorgestellt wird. Dabei werden auch neue Wohn- und Lebensmodelle präsentiert.

Ein ehemalige Kohlenhandel an der Neumeisterstraße 15 ist um 18.30 Uhr als "Lauschiger Hinterhof mit Gewerbehistorie die sechste Station.

Im Garten Mittelstraße 15 wird um 18.45 Uhr ein Aperitif gereicht. Der Rundgang endet ab 19.15 Uhr mit "Abendbrot im Abendrot" im Pfarrgarten & Café Paule im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.