Schüler arbeiten mit Musiker zusammen

Spandau. Zum Thema "Zukunftsvisionen" veranstaltet das Lily-Braun-Gymnasium, Münsingerstraße 2, am 4. Dezember einen "Sprachen-Show-Abend".

Vorbereitet wird diese Aufführung von den Englisch- und Französischkursen des Gymnasiums. Gemeinsam mit dem englischen Singer, Songwriter, Gitarristen, Komponisten und Poeten Tony Maude erarbeiten die Schüler des Abiturjahrgangs das Projekt in Workshops am 3. und 4. Dezember. Dabei bereiten sie den Abend vor, bei dem sie ihre eigenen Gedichte, Lieder und Sketche zum Thema vortragen werden. Alles wird durch einen "roten Faden", eine Art Handlung, verbunden. Deren Skript schreibt derzeit Tony Maude.

Maude hat einst in Oxford Französisch und Deutsch studiert. Zudem verfügt er über langjährige Erfahrungen bei der Arbeit mit Schülern an verschiedenen europäischen Schulen. Am Lily-Braun-Gymnasium arbeiten Schüler zum dritten Mal mit dem Musiker an einem derartigen Projekt.

Der Abend beginnt um 18 Uhr in der Aula der Schule. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf, für Schüler drei Euro.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.