Umsonst und draußen

Spandau.Den Klängen des Orchesters der Komischen Oper können Zuhörer kostenlos am 28. Juni von 11 Uhr an bei einer öffentlichen Generalprobe vor dem Brose-Haus, Breite Straße 23, lauschen. Bereits gegen 10 Uhr werden sich die Musiker dort aufstellen. Das Ende der Probe ist offen und hängt davon ab, wann "alles sitzt". Das Orchester probt die "Feuerwerksmusik" von Georg Friedrich Händel. Die wird dann im Rahmen der Veranstaltung "Kunst Du Leuchten?" am Abend des 7. September ebenfalls vor dem Brose-Haus gespielt und mit einem digitalen Lichtfeuerwerk ergänzt. Die Spandauer "media academy" wird die Probe aufzeichnen und damit "Rohmaterial" erarbeiten, aus dem bei Einbruch der Dunkelheit am 7. September das digitale Lichtfeuerwerk entstehen wird.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.