Verein bietet Rechtsberatung

Spandau.Der "Spandauer Mieterverein für Verbraucherschutz" bietet in seinem Büro im Mehrgenerationenhaus der evangelischen Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Im Spektefeld 26, Beratungstermine an. Bei Rechtsberatungen ist der Ersttermin kostenlos. Rechtsanwalt Klaus-Peter Schumann berät donnerstags von 16 bis 18 Uhr zum Mieter- und Verbraucherschutz sowie zum Zivilrecht. Miet- und allgemeines Zivilrecht sind Themen von Rechtsanwältin Susanne Bolyi-Steglich am 18. April von 16 bis 18 Uhr. Wer Fragen zum Mieter- und Verbraucherschutz hat, kann diese am 23. April von 16 bis 18 Uhr an Rechtsanwalt Alexander Wenzel stellen. Um die Sachgebiete Unternehmens- und Lebensberatung geht es am 30. April von 10 bis 12 Uhr sowie von 16 bis 18 Uhr mit Konfliktmanager Heinz Troschitz. Die Besatzung des Verbraucherschutzmobils hilft außerdem bei Wohnungsbesichtigungen, angekündigten Mieterhöhungen, Wohnungsabnahmen und bei Schadensfällen wie etwa Schimmelbefall. Zudem gibt es Beratungen für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer. Die Kostenpauschale beträgt innerhalb Berlins 25, im Umland 50 Euro plus einer Pauschale von 30 Cent pro Kilometer. Terminvereinbarung unter 81 85 27 20.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.