1. FC Galatasaray: Endlich der erste Sieg

Spandau. Sieh an, sieh an, Landesligist Galatasaray kann doch noch gewinnen. Der 3:1-Erfolg zum Rückrunden-Auftakt am vergangenen Sonntag gegen den ebenfalls abstiegsbedrohten VfB Concordia Britz gibt Hoffnung, dass die Spandauer den Kampf um den Klassenerhalt noch nicht aufgegeben haben. Galatasarays neuer Trainer Ercan Demirbilek hatte seinem Team eine neue Taktik verordnet und agierte mit einer Dreierkette in der Defensive. Inanc, Yosma und Karama setzten die Vorgaben prima um. Im Angriff sorgten der reaktivierte Meseci (15. Minute), Demircan (66.) und Aydemir (85.) für die nötigen Tore.

Am kommenden Sonntag (14 Uhr, Volkspark Mariendorf) steht das Auswärtsspiel gegen den Mariendorfer SV auf dem Programm. Das Hinspiel verloren die Spandauer 5:6.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.