Galatasaray: Neubeginn in der Bezirksliga

Spandau. Nach dem spielfreien Wochenende, bedingt durch die Vereinsauflösung des Spandauer SV, bestreitet der 1. FC Galatasaray am Sonntag sein letztes Spiel in der Landesliga (1. Abteilung). Als Gegner kommt der SSC Südwest an die Werderstraße. Der Anpfiff erfolgt um 13 Uhr.

In der Bezirksliga soll dann der Neubeginn starten. Zuvor steht noch die Fusion mit SK Türkyurt an, die von den Mitgliedern beider Vereine bis zum 30. Juni verabschiedet werden muss, wenn sie zur neuen Saison wirksam werden soll.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.