Ein Roboter putzt das Bahnhofsdach: Deutsche Bahn testet neuen Protoypen

Die Bürste rotiert übers Dach. Das Wasser wird dabei mit Hochdruck aufs Glas gepresst. (Foto: Bahn AG)

Spandau. Die Deutsche Bahn hat eine neue Reinigungsmaschine für das Bahnhofsdach getestet. Sie reinigt vollautomatisch und umweltfreundlich.



Fensterputzer ade. Am Spandauer Bahnhof sorgen bald wieder Roboter für den richtigen Durchblick. In einem ersten Test musste sich das neue vollautomatische Reinigungsgerät am 29. August aber erst einmal bewähren.

Das 75.000 Euro teure Gerät reinigt das rund 430 Meter lange und rund 11.000 Quadratmeter große Bahnhofsdach nur mit Wasser und hohem Druck. Laut Deutscher Bahn wird mit diesem umweltfreundlichen Verfahren ganz ohne chemische Mittel ein hoher Reinigungseffekt erzielt. Der „Hycleaner“, so heißt der Prototyp, fährt ferngesteuert auf Rädern die Stahlträger der Glasbögen entlang. Bei der Fahrt in luftiger Höhe entfernt eine rotierende Bürste mit Wasser den Schmutz vom Dach. Und der ist hartnäckig. Denn die Verschmutzungen setzen sich aus üblichen Verunreinigungen gemischt mit Metallstaub zusammen, erklärt Bahnsprecher Burkhard Ahlert. Der Staub entsteht durch den Brems- und Oberleitungsabrieb. Zusammen mit Feuchtigkeit bildet sich so eine rötlich-braune Schicht, die das Glasdach trübe macht.

Elf Tage dauert eine Komplettreinigung

Eine gute Stunde braucht der neue Roboter für 40 Quadratmeter. Das gesamte Bahnhofsdach zu reinigen, dauert somit rund elf Tage. „Im Spandauer Bahnhof wurde der Protoyp zuerst getestet, weil eine Reinigung dort dringend nötig war“, sagt der Bahnsprecher. Die alte automatische Reinigungsmaschine war wegen eines Defekts ausgefallen und eine Reparatur laut Bahn nicht möglich. Deshalb musste die Glashalle im vorigen Jahr manuell gereinigt werden. Das wiederum war mit Gleissperrungen und langen Vorlaufzeiten verbunden. „Der Einsatz der neuen Maschine ist davon unabhängig“, so Burkhard Ahlert.

Hat der "Hycleaner" seinen Job gut gemacht, überlegt die Bahn, ihn auch in anderen Berliner Bahnhöfen einzusetzen. In Spandau reinigt der Roboter das Bahnhofsdach dann mindestens einmal im Jahr. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.