Ulli Zelle lädt zum Nachtcafé lädt ein

Berlin: Schloßpark-Theater |

Steglitz. Ulli Zelle lädt wieder in „Ullis Nachtcafé“ ein. In der nächtlichen Veranstaltung im Schlosspark Theater plaudert das „Abendschau-Urgestein“ mit einigen der Hauptdarsteller der aktuellen Produktion „Einer flog über das Kuckucksnest“.

Es wird improvisiert, philosophiert, gelacht und debattiert. Die Schauspieler zeigen ungeahnte Talente unter anderem beim gemeinsamen Musizieren mit Ulli Zelle und seiner Band, den Grauen Zellen. Ganz nebenbei erfährt der Theatergast etwas über Pannen, Peinlichkeiten oder Pointen, die Mitspieler und Besonderheiten des Stücks.

„Ullis Nachtcafé“ mit Debora Weigert, Jörg Schüttauf und Santiago Ziesmer öffnet am Sonnabend, 4. Juni um 23 Uhr. Karten zu 18 Euro gibt es unter t 789 56 67 100, per E-Mail: kasse@schlossparktheater.de oder direkt an der Theaterkasse des Schlosspark Theaters, Schloßstraße 44, Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr, So und feiertags 14-19 Uhr. KM

Weitere Infos auf www.schlosspark-theater.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.