Anzeige

Steglitz - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Party-Stimmung garantieren die Men in Black.
3 Bilder

Musik ist Trumpf
Viele Künstler geben in den nächsten Wochen Gastspiele im Schlosspark Theater

Von Musical bis Operette, vom Jodler bis Jazz, vom Nussknacker bis zu den Men in Black, von Spitzentanz bis Stepptanz – in der Herbst- und Wintersaison hat das Schlosspark Theater besonders viele und besonders vielseitige musikalische Gastspiele im Programm. Zu den musikalischen Gästen gehören unter anderem Künstler wie Wolfgang Bahro, Thomas Borchert & Navina Heyne, die Comedian Harmonists Today, Gabi Decker, Gunther Emmerlich, Nina Hoger, Men in Black, Antje Rietz, Jörg Schüttauf....

  • Steglitz
  • 18.09.18
  • 82× gelesen
Kultur

Musikschüler präsentieren große Gefühle

Steglitz. Das Projekt der Leo-Borchard-Musikschule „Operation Oper“ führt am Sonntag, 23. September, 19 Uhr, im Alten Sitzungssaal des Rathauses Steglitz, Schloßstraße 37, eine Szenenauswahl verschiedener Opernklassiker auf. Unter dem Titel „LOVE“ widmen sich die jungen Sänger verschiedenen Ausdrucksformen der Liebe. Es werden unter anderem Szenen aus Mozarts „Zauberflöte“, „Das Telefon oder Die Liebe zu dritt“ von Menotti, „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Nicolai, aufgeführt. Den...

  • Steglitz
  • 16.09.18
  • 43× gelesen
Kultur

Miteinander in Vielfalt
7. Interkulturelles Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz

Bereits zum siebten Mal lädt das Bezirksamt am Freitag, 14. September, zum Interkulturellen Fest auf dem Hermann-Ehlers-Platz ein. Gefeiert wird von 15 bis 19 Uhr. Die Eröffnung findet durch Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) statt.  Unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ treten Künstler aus der ganzen Welt auf. Unter anderem treten Flamencotänzerin Laura La Risa, die russische Kindertanzgruppe des Vereins Mitra oder die syrische Band „Dabktna“ auf. Außerdem lernen die...

  • Steglitz
  • 07.09.18
  • 77× gelesen
Anzeige
Kultur
An Ständen kann man sich informieren und einkaufen.
2 Bilder

Buntes Bühnenprogramm wartet
Mittelstraßen-Fest am 8. September 2018

Am Sonnabend, 8. September, wird in der Mittelstraße ab 14 Uhr gefeiert. Ein reichhaltiges Bühnenprogramm, Gaumenfreuden aller Art und Spielangebote für Kinder sind seit vielen Jahren ein Höhepunkt im Kiez. Ergänzt wird das Ganze durch einen Trödelmarkt mit Babybasar (Anmeldung: 791 28 84). Auf der Bühne gibt es Musik vom „Kiezkneipenorchester“, der Musikschule TonArt und Afrodrums von Arcadius Didavi. Außerdem werden Sport- und Tanz-Vorführungen geboten. Veranstaltet wird das Fest (unter...

  • Steglitz
  • 05.09.18
  • 180× gelesen
Kultur

Bilder aus dem Westen der USA

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zeigt ab Mittwoch, 12. September, eine Fotoausstellung mit Landschaften aus dem Westen der USA. Die Bilder des Fotografen Bodo Viebahn entstanden während einer zweimonatigen Erkundung der Region. Auf Wanderungen in 16 National- und State Parks und zu besonderen Orten hat er die urtümlichen Landschaften und einzigartige Kreationen der Natur eingefangen. Zur Ausstellung gibt es am Freitag, 21. September, 17.30 Uhr eine Beamer-Show...

  • Steglitz
  • 05.09.18
  • 9× gelesen
Kultur

Alte Kulturtechniken kombiniert
Von Algorithmen und Knüpftechniken

Im Atelier der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 3, ist vom 8. September bis zum 4. November eine Ausstellung des Künstlers Lorenzo Sandoval zu sehen. In seiner Einzelausstellung kombiniert Sandoval zwei alte Kulturtechniken: den Ursprung der Algorithmen und die komplexe Knüpftechnik der Quipus aus der Zeit der Inkas. Zu sehen sind dreidimensionale Drucke islamischer Ornamente, die Aufzeichnungssysteme der Quipus sowie Videoinstallationen mit Experteninterviews. Damit wirft er Fragen zum...

  • Steglitz
  • 04.09.18
  • 15× gelesen
Anzeige
Kultur
Mit der Inszenierung von Hochhuths "Der Stellvertreter" will das Schlosspark Theater Stellung beziehen. Als Papst Pius ist Georg Preuße erstmals am Steglitzer Theater zu sehen.
3 Bilder

Jubiläum für Steglitzer Bühne
Schlosspark Theater startet mit politischem Stück in die 10. Spielzeit

Seit Dieter Hallervorden am 1. September 2009 das Schlosspark Theater nach einer intensiven Umbauphase und langem Leerstand aus dem Dornröschenschlaf erweckte, ist die Steglitzer Bühne aus der Berliner Theaterszene nicht mehr wegzudenken. Jetzt ist das Theater in seine zehnte Spielzeit gestartet. Acht Monate hatte der Umbau gedauert. Doch dann konnten sich die Pforten zum komplett renovierten Theater wieder für die Zuschauer öffnen. Bis heute ist viel passiert. „Viel Positives...

  • Steglitz
  • 03.09.18
  • 96× gelesen
Kultur Anzeige
6 Bilder

TIMELINE
Tänzer*innen zwischen 17 und 80 Jahren begegnen sich auf der Bühne

Die Tanzproduktion "timeline" feiert am 31. August 2018 Premiere in der TanzTangente Berlin. Gemeinsam mit 6 professionellen Tänzer*innen zwischen 17 bis 80 Jahren hat sich die Berliner Choreografin Nadja Raszewski der Frage gestellt: "Wer bin ich, wo gehe ich hin und wie viel Zeit bleibt mir dafür?" Die Antworten darauf und das Erleben von Zeit sind so vielfältig wie die Persönlichkeiten, die hier aufeinandertreffen. Ihre Erfahrungen als Tänzerinnen, ihre Perspektiven auf Tanzgeschichte, ihre...

  • Steglitz
  • 30.08.18
  • 63× gelesen
Kultur
Im ehemaligen Frauenknast in der Söhtstraße 7 öffnen sich auch die Zellentüren.
3 Bilder

Einblicke in die Geschichte alter Gemäuer:
Am Tag des offenen Denkmals nehmen viele Einrichtungen im Bezirk teil

Am Wochenende, 8. und 9. September, findet der Tag des offenen Denkmals in Berlin statt. Das Schwerpunktthema lautet „Entdecken, was uns verbindet“. Auch im Bezirk wird zu Denkmalbesichtigungen eingeladen. In der Regel sind die Angebote kostenfrei. Oft ist aber eine Anmeldung nötig. Wieder mit dabei ist am offenen Denkmal-Wochenende das ehemalige Frauengefängnis, Söhtstraße 7. Ateliers sind an beiden Tagen von 12 bis 17 Uhr geöffnet und es werden stündliche Führungen durch das Gebäude...

  • Steglitz
  • 29.08.18
  • 160× gelesen
Kultur
Sechs Tänzerinnen zwischen 17 und 80 Jahren begegnen sich im Tanzprojekt Timeline der Tanz Tangente.

Begegnung der Generationen
Neue Produktion der Tanz-Tangente mit Tänzern zwischen 17 und 80 Jahren

Die Tanz-Tangente in der Ahornstraße bringt die neue Produktion „Timeline“ auf die Bühne. Premiere ist am 31. August. Gemeinsam mit sechs professionellen Tänzerinnen zwischen 17 und 80 Jahren hat sich die Berliner Choreografin Nadja Raszewski der Frage gestellt: Wer bin ich, wo gehe ich hin und wie viel Zeit bleibt mir dafür? Die Antworten darauf sind so vielfältig wie die Persönlichkeiten, die im Tanzprojekt Timeline aufeinandertreffen. Die Erfahrungen als Tänzerinnen könnten...

  • Steglitz
  • 28.08.18
  • 49× gelesen
Kultur
Einige der ausstellenden Künstler trafen sich im Vorfeld der Kunstmeile beim traditionellen Pressefrühstück.

Fest für alle Sinne
Stahnsdorf lädt ein zur neunten Kunstmeile

In Stahnsdorf dreht sich am Wochenende, 1. und 2. September, wieder alles um die Kunst. Rund um den Dorfplatz der südlichen Nachbargemeinde des Bezirks präsentieren sich Künstler aus der Region, Berlin und Potsdam und stellen ihre Exponate aus. Es ist die inzwischen neunte Kunstmeile. Da hatten die Veranstalter das Motto schnell gefunden: „Stahnsdorfs NEUNTE – eine Ode an die Freude“. Dieses Thema ist auch Schwerpunkt der Gemeinschaftsausstellung aller Künstler, die auch in diesem Jahr...

  • Steglitz
  • 26.08.18
  • 89× gelesen
Kultur
Georg Preusse als Papst Pius XII. ist auch auf dem neuen Spielplanheft abgebildet.
2 Bilder

Papst Pius und der letzte Raucher
Schlosspark Theater startet mit neuem Spielplan in die zehnte Spielzeit

Zur Wiedereröffnung des Schlosspark Theaters im Dezember 2008 durch Dieter Hallervorden waren viele skeptisch. Kaum einer glaubte daran, dass Hallervorden die zu diesem Zeitpunkt jahrelang geschlossene Bühne wieder zum Erfolg führen könnte. Allen Unkenrufen zum Trotz, geht der Intendant mit seinem Theater in die nunmehr zehnte Spielzeit. Das neue Spielplanheft beinhaltet ein vielversprechendes Programm. In den ersten vier Monaten der 10. Spielzeit können sich die Zuschauer auf 37...

  • Steglitz
  • 16.08.18
  • 186× gelesen
Kultur

Kunst aus Bambus und Seide

Steglitz. Derzeit ist in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, eine Ausstellung der international bekannten chinesischen Künstlerin Qin Yufen zu sehen. Präsentiert werden zwei neue Installationen mit dem Titel „Leben“. Die Objekte wurden aus Bambus, Stacheldraht und Seide gefertigt. Diese Materialien verwendete Qin unter anderem auch in ihrer Arbeit „Making Paradise“, die derzeit im Museum Hamburger Bahnhof zu sehen ist. Der für Qin Yufens Werk typische Aspekt der Kombination starker...

  • Steglitz
  • 18.07.18
  • 43× gelesen
Kultur
Die diesjährige Botanische Nacht steht unter dem Motto "Das Licht der Natur".
2 Bilder

Nächte im Licht der Natur
Magische Momente im Botanischen Garten

In diesem Jahr feiert die Botanische Nacht ihr zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass verspricht der Veranstalter, die AG Schlösser und Gärten eine besonders spektakuläre Inszenierung. Unter dem Motto „Das Licht der Natur“ sind die Besucher eingeladen, den Garten neu zu entdecken. Und zwar auf einer Reise nach Botania – einem Traumland aus zehn magischen Themenwelten. Es geht vom Land der Zwerge über die Stummen Berge und die Wirbelnden Wiesen bis hin zum großen Spiegelpalast. Hier ist...

  • Steglitz
  • 13.07.18
  • 214× gelesen
Kultur

Fotografischer Blick auf Berlin

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, ist derzeit die Fotoausstellung „Berlin am Morgen“ zu sehen. Der Fotograf Peter Rieprich hat die Stadt zwischen vier und sieben Uhr morgens fotografiert. Motive sind Sonnenaufgänge über dem Müggelsee oder auf dem Tempelhofer Feld, der menschenleere Pariser Platz oder Gendarmenmarkt, einzelne Menschen am frühen Morgen auf dem Weg zur Arbeit oder schon bei der Arbeit. Die Fotos bieten eine andere Perspektive auf Berlin, jenseits des...

  • Steglitz
  • 07.07.18
  • 77× gelesen
Kultur

Tonies bringen Hörspiel-Spaß

Steglitz. Sogenannte Tonies sorgen für Hörspiel-Spaß im Kinderzimmer. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek hat als erste Bibliothek in Berlin diesen neuartigen, innovativen Hörspiel-Spaß für Kinder im Angebot. Das System besteht aus einer kleinen Box zum Abspielen und den Tonies. Das sind Hörspielfiguren, die auf die Box aufgesetzt werden, um das entsprechende Hörspiel abzuspielen. Wer eine Tonie Box besitzt, kann sich in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek jeweils für 14 Tage die passenden Hörspiele an...

  • Steglitz
  • 06.07.18
  • 185× gelesen
Kultur
3 Bilder

Premiere für Kinder in der Schwarzschen Villa
Guten Morgen Rundherum

Die Schauspielerin und Theatermacherin Claudia Maria Franck von LINGULINO, dem Kindertheater unterwegs, lädt alle von 2 bis 99 zur Premiere in die Schwartzsche Villa. Maria Ruhmer hat sie interviewt: MR Frau Franck, sie nennen das Stück eine theatrale Performance - das ist doch eher ungewöhnlich oder? CF: Das stimmt, Eltern und Erzieherinnen sind gewohnt: Kindertheater ist gleich Puppentheater. Es gibt aber immer häufiger Menschen, die auch für kleinere Kinder aus dieser Konvention...

  • Steglitz
  • 22.06.18
  • 30× gelesen
Kultur

Sommerfest unter der Kastanie

Steglitz. Die Markus-Gemeinde und die Markus-Kita feiern in diesem Jahr ihr traditionelles Sommerfest unter der Kastanie am letzten Juni-Wochenende. Das Fest wird am Freitag, 29. Juni, um 18 Uhr vor der Markuskirche in der Karl-Stieler-Straße 8a eröffnet. Anschließend spielt Johannes Rosenstock mit Band bis 22 Uhr zum Tanz. Am Sonnabend, 30. Juni, gibt es um 14 Uhr eine Andacht in der Kirche. Im Anschluss finden bis 17.30 Uhr viele Aktivitäten für kleine und große Kinder in der Kita und auf der...

  • Steglitz
  • 22.06.18
  • 50× gelesen
Kultur
Die Wiedereröffnung des Victoria-Hauses in Berlin im September 1950 durch den „Magistrat von Berlin, Abteilung für Volksbildung“ Heinrich Albertz. Auch von diesem Ereignis berichtet die Ausstellung.
3 Bilder

Wiedereröffnung des Victoriahauses
166 Jahre in 100 Bildern

Anlässlich der Wiedereröffnung des grundsanierten Victoriahauses im Botanischen Garten zeigt das Botanische Museum einen historischen Bilderbogen. Im „Victoria Kabinett“ werden 100 Bilder von 1852 bis heute gezeigt. Am 16. Juni ist das sanierte Victoriahaus im Botanischen Garten wieder eröffnet worden. Besucher können nach einer zwölfjährigen Pause die weltweit wichtigste Wasserpflanzen-Sammlung und natürlich den Star, die Riesenseerose „Victoria“, bewundern. Zugleich können sie im...

  • Steglitz
  • 14.06.18
  • 59× gelesen
Kultur

Kiezspaziergang mit der Bürgermeisterin
Mit Cerstin Richter-Kotowski durch Steglitz

Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski erkundet auf ihrem zweiten Kiezspaziergang den Ortsteil Steglitz. Ende April hatte sie diese neue Reihe mit einem Gang durch Zehlendorf gestartet. An der Premiere nahmen 48 Bürger teil. Zwei Stunden lang durchstreifte die Gruppe den Zehlendorfer Kiez. Schwerpunkt war die „Besondere Architektur im Berliner Südwesten“. Durch die Erzählungen der Bürgermeisterin und die Redebeiträge von Fachkundigen wurde die Geschichte jedes ausgewählten Ortes lebendig....

  • Steglitz
  • 09.06.18
  • 196× gelesen
Kultur

United-Big-Band gewinnt Jazzpreis

Steglitz-Zehlendorf. Die United Big Band aus Steglitz-Zehlendorf ist bei der 16. Bundesbegegnung Jugend jazzt vom 10. bis 12. Mai mit dem „Jazzpreis des Deutschen Musikrats und der Hansahaus-Studios Bonn“ ausgezeichnet worden. Der Preis ist verbunden mit einer zweitägigen CD-Produktion plus Edit- und Mix-Tage in den Hansahaus-Studios Bonn. Das Ensemble unter Leitung von Martin Burggaller und Martin Krümmling gehörte zu den 14 Nachwuchs-Bigbands aus ganz Deutschland, sie sich in Frankfurt am...

  • Steglitz
  • 31.05.18
  • 54× gelesen
Kultur

TanzTangente öffnet ihr Haus

Steglitz. Zu einer „offenen Woche“ lädt die TanzTangente vom 11. bis 15. Juni in ihre Studios in der Ahornstraße 24 ein. Neugierige und Tanzinteressierte können sich über das vielfältige Angebot der Einrichtung informieren. Auf dem Programm stehen unter anderem offene Tanzklassen, Mitmach- und Zuschau-Stunden, Eltern-Kind-Aktionen und kleine Tanzperformances. Die TanzTangente ist eine Schule für zeitgenössischen Tanz in all seiner Vielfalt. Seit 37 Jahren gibt es die Einrichtung in Steglitz....

  • Steglitz
  • 31.05.18
  • 13× gelesen
Kultur

Von Bläsermusik bis zu Chorgesang
Musikschule startet Freiluftkonzerte im Stadtpark

Von Anfang Juni bis 1. Juli können Besucher des Stadtparks Steglitz auch Musik genießen. Die Leo-Borchard-Musikschule lädt an allen Wochenenden zu Freiluftkonzerten ein. Am Musikpavillon sind sonnabends und sonntags ab 16 Uhr unterschiedliche Ensembles der Musikschule zu erleben. Das Repertoire der Sommerkonzerte reicht von Bläsermusik, Percussion, Jazz, Musik des Mittelalters und Chorgesang. Den Anfang macht am Sonnabend, 2. Juni, das Horn- und Trompeten-Ensemble. Am Sonntag, 3. Juni,...

  • Steglitz
  • 30.05.18
  • 86× gelesen
Kultur

Musiktrödel in der Bibliothek

Steglitz. Musikbücher, Noten, CDs, Schallplatten können am Donnerstag, 31. Mai, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, günstige erstanden werden. Im Musikbereich der Bibliothek findet von 10 bis 19 Uhr der große Musiktrödel statt. Das Angebot reicht von Musik-Fachbüchern, Noten, CDs, Schallplatten und CD-Leerhüllen. Für eine Spende von mindestens einem Euro pro Stück lässt sich die eine oder andere Rarität finden. Der Erlös kommt den Bibliotheken der Stadtbibliothek...

  • Steglitz
  • 28.05.18
  • 34× gelesen

Beiträge zu Kultur aus