Halloween-Familientag im Botanischen Garten

Gruselige Gestalten erwarten die Gäste des Halloweenfestes im Botanischen Garten. Die jüngsten Gäste können malen, basteln und spielen. (Foto: Haas, bgbm)

Steglitz-Zehlendorf. Am Sonntag, 28. Oktober, 11 bis 18 Uhr zieht es Hexen, Geister, Feen und Vampire in den Botanischen Garten zum Halloween-Familientag.

Eines der Höhepunkte des Kostümfestes im Zeichen des grinsenden Kürbisses ist das Kürbisschnitzen. 1000 gelb-orange Früchte liegen bereit, um in fantasievolle Fratzen, Gespenster und Ungeheuer verwandelt zu werden. In einem großen Gewächshaus können die ganz jungen Gäste basteln, malen, spielen und sich schminken lassen. Auf der Halloween-Bühne gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie. Geboten werden unter anderem Kindertheater, Clownerie, Akrobatik und Tanz.

Gespenstisch geht es im botanischen Gruselkabinett zu. Hier ist Mut und ein guter Tastsinn gefragt. In Tastkästen sind schaurige, merkwürdige oder wabbelige Dinge versteckt. Im Blütensaal des Botanischen Museums werden lustige Geschichten vom Mumpelmonster vorgelesen und im Aktionsraum "Floras Schätze für Kinder" kann gemalt, gespielt und erkundet werden.

Weitere Attraktionen sind die riesigen Strohhaufen im italienischen Garten, in denen ausgiebig getobt werden kann, und der Gruselgang im Eingangsbereich des Victoria-Hauses.

Welche Kräfte in Pflanzen stecken erfahren die Besucher der Ausstellung "Vom Zauberstab zum Zaubertrank". Während der Veranstaltung sind alle Gäste zu einer ausgedehnten Reise in die herbstliche Pflanzenwelt im Botanischen Garten eingeladen. Dazu gibt es interessante Informationen rund um die Kürbisse und deren verwandte Pflanzen.

Auch kulinarisch kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Spezialitäten des Tages sind Kürbisgerichte und Halloween-Süßigkeiten.

Der Eintritt zum Fest kostet sechs, ermäßigt drei Euro, Kinder unter sieben Jahren haben freien Eintritt, Familienkarten kosten zwölf oder sieben Euro. Eingänge sind am Königin-Luise-Platz und Unter den Eichen 5-10.

Mehr Informationen gibt es im internet auf www.bgbm.org.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden