Tipps von Dr. Sabine Weiß

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. Sabine Weiß & Juliane Weiß
Die Sonne scheint und der Frühjahrsputz wird wieder fällig in deutschen Haushalten. Warum eigentlich nicht auch mal etwas für Körper und Seele tun, um das Wohlbefinden zu steigern und die Müdigkeit und Trägheit abzuschütteln? Wer hier nachhelfen möchte, kann sich bei einer zahnärztlichen Prophylaxe verwöhnen lassen. Beläge, Zahnstein und Verfärbungen werden von den Zähnen entfernt und auf Hochglanz poliert. Zahngesunde Ernährung ohne Süßigkeiten hält Plaque und Zahnbeläge fern von den frisch gereinigten Zähnen. Wer hier dazulernen möchte, kann über eine Ernährungsberatung auch viel für die zukünftige Bikinifigur tun.

Für den neuen Biss können alte defekte Amalgamfüllungen durch weiße Kunststoff- oder Keramikrestaurationen ersetzt werden.

Wem das nicht ausreicht, der lässt dunkle Zähne einfach aufhellen. Mit dem Power-Bleaching wird die eigene Zahnfarbe um bis zu 4 Stufen aufgehellt. Generell gilt: Der Frühlingsanfang ist ein guter Grund von alten Gewohnheiten zu lassen und neu durchzustarten.

Zahnarztpraxis Dr. Sabine Weiß & Juliane Weiß, Hubertusstraße 11, 12163 Berlin-Steglitz, 793 74 13, www.dr-sabine-weiss.de.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden