Erster Punkt für Südwest

Steglitz. Nach dem verpatzten Saisonauftakt bei der SpVgg Hellas Nordwest zeigte sich der SSC Südwest beim zweiten Auswärtsspiel von der besseren Seite. Beim Aufsteiger SK Türkyurt kamen die Steglitzer zu einem 1:1 (0:1)-Unentschieden.
Die weit über 100 Zuschauer sahen eine stetig angreifende Heimmannschaft, die allerdings beste Chancen nicht nutzen konnte. Nach gut einer halben Stunde nutzte Schulz einen Patzer von Türkyurt-Keeper Isik zur schmeichelhaften Führung. Auch nach der Pause war der Aufsteiger zumeist im Angriff, doch erst in der Schluss-minute gelang dem eingewechselten Kalyoncu der insgesamt verdiente Ausgleich.

Am Sonntag trifft Südwest an der Lessingstraße auf Fortuna Biesdorf (Beginn 14.30 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.