SSC Südwest gut erholt

Steglitz. Nach wenig überzeugenden Leistungen zuletzt kam Südwest am vergangenen Sonntag zu einem 4:1 (1:1) Sieg über den SC Union 06. Die Gäste lagen zwar durch Fekri (16.) in Front, doch Pohle (37.) sorgte noch vor der Pause für den Gleichstand. Nach dem Wechsel spielte nur noch Südwest und kam durch Pohle (60.), Demir (76.) und Ahmetcik (87.) noch zu einem klaren Erfolg. Unions Hoppe (62.) sah noch die Rote Karte.

Das nächste Spiel bestreitet der SSC Südwest erst am 3. April im Willi-Kressmann-Stadion gegen Türkiyemspor.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.