Südwest macht fast alles richtig

Steglitz. Der SSC Südwest kam in einer sehenswerten Partie bei Tabellenführer Blau-Weiß90 zu einem torlosen Remis. Die Steglitzer hatten den Aufstiegsfavoriten sogar am Rande einer Niederlage, vergaben aber eine Reihe von besten Chancen. Darunter auch einen Foulelfmeter von Engin, den Blau-Weiß-Torhüter Pruschke parierte. Die Steglitzer verteidigten clever und ließen den gegnerischen Torjäger Al-Kassem nicht zur Entfaltung kommen. „Das war ein absolut sehenswertes 0:0“, urteilte Thomas Freund, 1. Vorsitzender des SSC Südwest, während die Mariendorfer schon enttäuscht waren.

Am Sonntag trifft Südwest an der Lessingstraße auf Union 06 (Anstoß um 12.30 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.