Kleinkind schwer verletzt

Tegel. Ein zweijähriges Kind ist am 10. September bei einem Unfall auf der Biedenkopfer Straße schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 48-Jähriger gegen 16 Uhr mit Auto auf der Biedenkopfer Straße in Richtung Sterkrader Straße unterwegs. Mit dem Wagen erfasste er dann den zweijährigen Jungen, der vom Mittelstreifen aus auf die Straße gelaufen war. Durch den Aufprall und den Sturz erlitt das Kind schwere Kopfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.