Tegel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Senior bei Unfall schwer verletzt

Tegel. Ein 89-jähriger Autofahrer ist am 4. September bei einem Unfall auf der Berliner Straße schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 89-Jährige gegen 10.20 Uhr auf der Seidelstraße in Richtung Berliner Straße unterwegs und soll an der Einmündung der Holzhauser Straße bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Dort stieß er mit dem ihm entgegenkommenden Wagen eines 50-Jährigen zusammen. Dieser bog zeitgleich bei Grün für Linksabbieger ab. CS

  • Tegel
  • 05.09.19
  • 46× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 521× gelesen

Räuber in der Spielothek

Tegel. Zwei Männer haben am 6. August eine Spielothek an der Grußdorfstraße überfallen. Sie betraten gegen 22 Uhr die Spielhalle und bedrohten den 53-jährigen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe sowie einem Pfefferspray und forderten Geld. Der Bedrohte gab die Einnahmen heraus und wurde anschließend mit dem Pfefferspray besprüht. Er erlitt dadurch leichte Verletzungen, ließ sich jedoch zunächst nicht ärztlich behandeln. Das Räuber-Duo flüchtete mit seiner Beute in einem weißen Auto über die...

  • Tegel
  • 07.08.19
  • 50× gelesen

Rollerfahrer schwer verletzt

Tegel. Ein 81-jähriger Rollerfahrer ist am Vormittag des 31. Juli bei einem Unfall auf der Berliner Straße schwer verletzt worden. Ein 37-jähriger Autofahrer hatte in Höhe des Borsigturms gewendet. Dabei übersah er vermutlich den entgegenkommenden Rollerfahrer. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Senior und zog sich Verletzungen am Kopf und Oberkörper zu. Der 37-Jährige blieb unverletzt. CS

  • Tegel
  • 01.08.19
  • 25× gelesen
Ein Bagger versiegelt den ehemaligen Erdbunker.
2 Bilder

Gefahrenstelle wurde beseitigt
Erdbunker am Flughafensee

Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben am 8. Juli einen rund 15 Quadratmeter großen Erdbunker an einer Badestelle am Flughafensee  entdeckt. Die unterirdische Behausung war offenbar mit großem Aufwand angelegt und auch getarnt worden. Das Erdloch wurde oben von mehreren, rund 20 Zentimeter dicken und vier Meter langen Baumstämmen abgedeckt. Die Stämme wurden mit Brettern zusammengenagelt. Auf dieser Abdeckung befand sich eine entsprechend große Plastikplane, welche mit Sand bedeckt wurde....

  • Tegel
  • 16.07.19
  • 375× gelesen

Fußgänger schwer verletzt

Tegel. Ein 19-jähriger Fußgänger hat bei einem Unfall am 15. Juli vermutlich ein Schädelhirntrauma erlitten. Laut Zeugenaussagen soll der junge Mann gegen 15 Uhr bei Rot die Fahrbahn der Berliner Straße überquert haben. Eine 50-Jährige Autofahrerin, die in Richtung Seidelstraße unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Rettungskräfte brachten den Verletzten in eine Klinik. Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin standen sichtlich unter dem Eindruck des Geschehens, lehnten...

  • Tegel
  • 16.07.19
  • 100× gelesen
  •  1

Nach Ausgang verschwunden

Tegel. Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am 8. Juli von einem Ausgang nicht in die Justizvollzugsanstalt Tegel zurückgekehrt war. Der Mann war 2005 wegen Vergewaltigung zu zwölfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Ab 2015 wurde die Haft gelockert, und er erhielt die Möglichkeit zu Ausgängen. Seit 2017 galt für ihn die Sicherungsverwahrung. 2018 begann er eine berufliche Weiterbildung, für die er das Gefängnis tagsüber verlassen durfte. Vor seinem Verschwinden kam er laut...

  • Tegel
  • 10.07.19
  • 68× gelesen

Autorennen im Tegeltunnel

Tegel. Fünf junge Männer haben sich am 4. Mai im Tegeltunnel ein illegales Autorennen geliefert. Die Polizei geleitete sie schließlich in Britz von der Autobahn. In einem Fahrzeug fanden die Beamten zwei Blaulichter, die der Fahrer laut Zeugenaussagen auch eingesetzt haben soll. Auf den 24-Jährigen kommt eine Anzeige wegen Amtsanmaßung zu. Ein 28-Jähriger ist erst mal Fußgänger, weil sein Fahrzeug zur Erstellung eines technischen Gutachtens sicher gestellt wurde. CS

  • Tegel
  • 07.05.19
  • 27× gelesen

Voller Einsatz der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Jolle vor dem Kentern gerettet

Die frühen sommerlichen Temperaturen brachten den Ehrenamtlichen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft schon zu Ostern dramatische Einsätze. Zum hohen christlichen Fest startete die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auch in Reinickendorf in die Wasserrettungssaison 2019. Gleich am Ostermontag wurde es mehrfach ernst auf dem Tegeler See. „Über die Leitstelle erreichte uns die Information, dass ein Segler mit seinem Jollenkreuzer gekentert war. Als wir am Einsatzort...

  • Tegel
  • 24.04.19
  • 51× gelesen

Pläne für Sicherungsverwahrte werden konkret
CDU vermisst Transparenz und Bürgerbeteiligung

Die Senatsverwaltung für Justiz hat jetzt genauere Informationen zur geplanten Einrichtung eines offenen Vollzugs für Sicherungsverwahrte vor der Justizvollzugsanstalt (JVA) Tegel bekanntgegeben. Die Einrichtung soll im kommenden Jahr in Betrieb gehen. In der Antwort auf Fragen der CDU-Abgeordneten Emine Demirbüken-Wegner und Stephan Schmidt teilt die Senatsverwaltung für Justiz mit, dass der offene Vollzug in einer jetzt leer stehenden Haushälfte an der Seidelstraße 34 untergebracht werden...

  • Tegel
  • 10.04.19
  • 82× gelesen

Motorradfahrer gestürzt

Reinickendorf. Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist am 26. März gegen 20.35 Uhr auf der Scharnweberstraße in Höhe Blankestraße gestürzt und hat sich dabei schwere Beinverletzungen zugezogen. Nach Zeugenaussagen hatte er wegen einer Ölspur die Kontrolle über sein Mortorrad verloren. CS

  • Tegel
  • 27.03.19
  • 18× gelesen

Beifahrerin verstorben

Tegel. Eine 79-Jährige, die bei einem Verkehrsunfall in Tegel schwere Verletzungen erlitten hatte, ist diesen am 26. November erlegen. Am 14. November gegen 2.30 Uhr war die Frau als Beifahrerin im Auto eines 27-Jährigen unterwegs. Nach Angaben des Fahrers war dieser auf der Wittestraße nach rechts ausgewichen, weil ihm ein anderes Fahrzeug auf seiner Spur frontal entgegen gekommen sein soll. Durch das Ausweichen nach rechts prallte er gegen einen geparkten Wagen und schleuderte danach nach...

  • Tegel
  • 28.11.18
  • 51× gelesen

Motorradfahrer schwer verletzt

Tegel. Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am 19. November bei einem Unfall auf der Bernauer Straße schwer verletzt worden. Ein 57-jähriger Autofahrer wollte dort gegen 4.25 Uhr morgens wenden. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr seitlich in das Auto. Dabei erlitt er am rechten Bein einen Bruch und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. CS

  • Tegel
  • 21.11.18
  • 12× gelesen

Strafanzeige wegen Wilderei
Wildschwein am Waldrand geschlachtet

Es kommt selten vor, dass die Polizei vor der Kenntnisnahme ihrer eigenen Mitteilungen warnt. Am 5. November fühlte sie sich dazu veranlasst. Über Twitter informierte die Polizei über eine Straftat in Tegel, und betonte zugleich, zum Betrachten der beigefügten Bilder brauche man starke Nerven. Wer sich dadurch erst Recht ermutigt fühlte, die Fotos anzuklicken, konnte den Beamten nur Recht geben: Eines der Fotos zeigte den abgeschlagenen Kopf eines Wildschweins. Dem Verbrechen auf die Spur...

  • Tegel
  • 07.11.18
  • 86× gelesen
Das Team der DLRG Reinickendorf mit seinem bisherigen Boot.

Lebensretter brauchen neues Boot
DLRG muss 70 000 Euro aufbringen

Für die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Reinickendorf ist die Wasserrettungssaison 2018 beendet. Für das nächste Jahr bitten die Lebensretter um Unterstützung bei der Anschaffung eines neuen Bootes. Die ehrenamtlichen Lebensretter sorgen im Sommer an den Stränden des Tegeler Sees und bei Wassersportveranstaltungen für die Sicherheit der Menschen auf, im und am Wasser. Für die kommende Badesaison plant der Bezirksverband Reinickendorf die Anschaffung eines neuen...

  • Tegel
  • 27.10.18
  • 68× gelesen

Radfahrerin schwer verletzt

Tegel. Eine 43-jährige Radfahrerin ist am 30. April bei einem Unfall auf der Holzhauser Straße schwer verletzt worden. Bisherigen Ermittlungen zufolge befuhr ein 50-Jähriger mit einer Sattelzugmaschine gegen 19.20 Uhr die Holzhauser Straße und bog von dort nach rechts auf die Auffahrt zur BAB 111 in Richtung Norden ab. Dabei erfasste er mit der Zugmaschine die Radfahrerin, die den Radweg in gleicher Richtung von der Wittestraße kommend in Richtung Berliner Straße befuhr. Rettungskräfte retteten...

  • Tegel
  • 02.05.18
  • 352× gelesen

16-jährige Linda seit 8. März vermisst: Zuletzt von Zirkus betreut

Auf Hilfe aus der Bevölkerung hoffen die Ermittler der Vermisstenstelle der Polizei bei der Suche nach einer Jugendlichen. Die 16 Jahre alte Linda Hope-Stranz, die aus Bergheim in Nordrhein-Westfalen stammt, wird seit dem 8. März vermisst. Linda wird im Rahmen der Jugendhilfe vom Circus RENZ betreut, der im März und April am Kurt-Schumacher-Platz gastierte. Dort wurde sie zuletzt gesehen. Seit dem fehlt jeglicher Kontakt zu ihr. Linda wird wie folgt beschrieben: 16 Jahre alt, 165 cm...

  • Reinickendorf
  • 26.04.18
  • 646× gelesen

Mit Drogen im illegalen Auto

Tegel. Ohne Führerschein, aber dafür mit den Spuren von Drogen im Blut ist ein 27-Jähriger am 23. April Polizisten am Berrnhard-Lichtenberg-Platz aufgefallen. Gegen 14.30 Uhr ging er den Beamten ins Netz. Der unter Drogeneinfluss stehende Mann war weder im Besitz einer Fahrerlaubnis noch konnte er einen Fahrzeugschein vorlegen. An das Auto, das nicht zugelassen war, hatte er Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs angebracht. Nicht bedacht hatte er die nötige Übereinstimmung des Kennzeichens am...

  • Tegel
  • 24.04.18
  • 62× gelesen

Prozess gegen Vergewaltiger

Tegel. Im Moabiter Kriminalgericht hat am 17. April der Prozess gegen einen 53-jährigen Insassen der Justizvollzugsanstalt Tegel begonnen, der versucht haben soll, am 6. Juli 2015 eine damals 44-jährige evangelische Pfarrerin zu vergewaltigen. Zuvor hatte die Frau den Mann ohne Begleitung von Justizangestellten in ein Büro mitgenommen, um mit ihm zu sprechen. Sie konnte sich retten, indem sie über ihren Pieper Alarm auslöste. Der Angeklagte wurde als „Oma-Mörder“ bekannt, weil er bei brutalen...

  • Tegel
  • 18.04.18
  • 81× gelesen

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein „Ehrenmord“, der eine politische und gesellschaftliche Debatte auslöste,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.18
  • 652× gelesen

Entflohenener in Belgien gefasst

Tegel. Der am 7. Februar aus der Justizvollzugsanstalt Tegel entwichene Strafgefangene Hamed M. ist am 14. Februar bei einem Diebstahl in Belgien unter einer Aliaspersonalie festgenommen worden. Das teilte die Polizei am 7. März mit. Derzeit betreibt die Generalstaatsanwaltschaft Berlin die Überstellung des 24-Jährigen von Belgien nach Berlin. CS

  • Tegel
  • 08.03.18
  • 13× gelesen

Räuber drohten mit Schusswaffe

Tegel. Eine Frau ist am 6. März bei einem versuchten Handtaschenraub mit einer Schusswaffe bedroht worden. Gegen 19.20 Uhr folgten der 44-Jährigen eine Frau und ein Mann bis zur Haustür an der Bernauer Straße. Dort angekommen, soll der Mann versucht haben, ihr die Handtasche zu entreißen. Als dies misslang, habe seine Mittäterin eine Waffe gezogen und diese auf den Kopf der 44-Jährigen gerichtet. Unentwegt habe die Überfallene um Hilfe geschrien, so dass das kriminelle Duo von ihr abließ und...

  • Tegel
  • 07.03.18
  • 26× gelesen

Computerbetrüger am Flughafen verhaftet: Daten beim Online-Banling gestohlen

Ein mutmaßlicher Computerbetrüger ist am 6. Fabruar auf dem Flughafen Tegel festgenommen worden. Dem Zugriff waren Ermittlungen des Fachkommissariats für Cybercrime des Landeskriminalamtes und der Fachabteilung für organisierte Computerstrafsachen der Staatsanwaltschaft Berlin vorausgegangen. Der 39-jährige Mann wurde gegen 8 Uhr festgenommen, nachdem er am Flughafen Tegel eingecheckt hatte, um nach Riga zu fliegen. Der Festgenommene soll von März 2017 bis August 2017, als Mitglied einer...

  • Tegel
  • 08.02.18
  • 54× gelesen

Überfall auf Tankstelle

Tegel. Zwei Maskierte haben am 21. Januar gegen 20.25 Uhr eine Tankstelle an der Wittestraße betreten und mit einem Messer und einem Schlagstock die Herausgabe von Geld gefordert. Der 29-jährige Mitarbeiter kam der Aufforderung nach. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Holzhauser Straße. CS

  • Tegel
  • 23.01.18
  • 23× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.