Mutmaßliche Einbrecher

Tegel. Polizeibeamte haben am 23. November zwei mutmaßliche Einbrecher in Tegel festgenommen. Gegen 12.15 Uhr hörte eine Anwohnerin ein lautes Rattern am Nachbarhaus in der Campestraße. Als sie nachsah, stand sie zwei unbekannten Männern gegenüber, die sich an den Rollladen der Terrassentür zu schaffen machten. Die Eindringlinge ergriffen die Flucht in Richtung Freizeitpark Tegel und wurden kurz darauf von alarmierten Polizisten in der Gabrielenstraße festgenommen. Die Tatverdächtigen im Alter von 28 und 31 Jahren wurden dem Einbruchskommissariat der Direktion 1 überstellt. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.