45. Berliner Frühlingsfest: Vergnügen auf dem Zentralen Festplatz

Viel Spaß haben die Kleinen mit dem Baby-Flug. (Foto: Scantinental)
Berlin: Zentraler Festplatz |

Reinickendorf. Das 45. Berliner Frühlingsfest eröffnet am 27. März die Berliner Volksfest-Saison auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm.

Bis zum 19. April bieten 60 Schausteller mit ihren Attraktionen Volkfestspaß pur. Rasante Karussells wie der "Burner", Eclipse, Break Dance, Melodie-Star, die "Crazy Mouse"-Achterbahn und der Auto Scooter garantieren Fahrspaß und den "richtigen Adrenalin-Kick". Für Grusel-Gefühle sorgt die Geisterbahn "Tanz der Vampire". "Psychodelic" und der "Glassirrgarten" hingegen "verwirren" die Sinne der Besucher.

Abwechslungsreiche Kinderkarussells stehen für die kleinen Gäste bereit: der "Baby Flug", der "Mini-Auto Scooter", die "Lustige Seefahrt, die "Kinderschleife", die "Pony-Reitbahn" mit echten Ponys und das "Kinder-Truckkarussell". Sein Geschick kann man beim "Lustigen Entenangeln", der Pferderennbahn "Hoppegarten", beim

"Bungee"-Springen, der "Greiferhalle", der "Glücks-Post"-Verlosung, am Dartwagen oder am "Schießstand" testen. Kulinarisch werden frische Grillspezialitäten und andere Leckereien angeboten.

Wer während des 45. Berliner Frühlingsfests Geburtstag hat (nur Kinder bis zwölf Jahre) erhält am Tag seines Geburtstags ein kostenloses "Du und Deine 3 besten Freunde"-Paket am Gourmet-Imbiss gegen Vorlage seines Ausweises. Es enthält Kinderkarussell-Freifahrten, Pommes, Mandeln, einen kandierten Apfel, Popcorn, Crêpes und Brause.

Zwei Höhepunkte sind die beiden farbenfrohen Höhenfeuerwerke am 28. März und 18. April: Gegen 22 Uhr erstrahlt der Himmel über dem Zentralen Festplatz in vielen illuminierten Facetten. Sparen kann man an jedem Mittwoch, denn dann findet der traditionelle Familientag mit halben Preisen auf allen Karussells und Bahnen statt.

Außerdem gibt es drei Trödelmärkte am 29. März, am 5. April und am 12.

April jeweils ab 12 Uhr. Die kostenlose Anmeldung für Händler ist mit dem Online-Formular unter: www.svbev.de oder info@svbev.de möglich.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Sonnabend ab 14 Uhr sowie am Sonntag und zu Ostern ab 12 Uhr, jeweils bis in den Abend. Am Karfreitag (3. April) ist geschlossen. Den Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm erreicht man mit der BVG sowie mit der U-Bahn (Kurt-Schumacher-Platz und Jakob-Kaiser-Platz). Zudem sind genügend Parkplätze direkt auf dem Gelände vorhanden.

Alle Informationen unter www.svbev.de und bei facebook: www.facebook.com/svbev.

Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.