Ente-Tonsai mit Spezialsauce

Im Tonsai speist man lecker.
Das Thai-Restaurant in Tempelhof bietet seinen Gästen von 12 bis 22 Uhr täglich warme Küche. Ente-Tonsai auf Gemüse mit Spezialsauce oder Papaya Salat ist der Renner der Saison. Die Gerichte Asiens sind gesund und extrem beliebt. Hier können sich die Gäste von der thailändischen Chefin verwöhnen lassen. Die Speisekarte ist umfangreich, besonders die grünen und roten Currys und die Vielfalt an frischem Fisch sind bemerkenswert. Bei den Gerichten wird an Chili und Koriander nicht gespart. Die in der Karte gekennzeichneten Schärfegrade hat die Chefin aber an empfindliche deutsche Gaumen angepasst. Wer aber es schärfer liebt, der bestellt einfach "Thai-scharf". Das Angebot umfasst das gesamte Thai-Repertoire mit Suppen, Salaten, Fisch, Fleisch und Tofu. Sehr zu empfehlen ist die Giew Nam-Suppe und die frischen Salate aus gedämpften Hühner- und Schweinefleisch, Garnelen, Erdnüssen sowie hausgemachter Soße. Von 12 bis 15 Uhr wird hier ein preiswertes, köstliches Zwei-Gänge-Mittagsmenü offeriert. Die Terrasse ist der ideale Ort, um seine Zigarette unter freiem Himmel zu genießen. Das Tonsai Restaurant bewirtet gerne kleinere Gruppen, Firmen, Vereine bis zu circa 15 Personen zu besonderen Anlässen. Reservierungen erbeten! 76 00 70 18, Kaiserin-Augusta-Straße 73, 12103 Berlin. Öffnungszeiten: täglich von 12 bis 23 Uhr, warme Küche bis 22 Uhr.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden