Benjamin Stein

1 Bild

Das blonde Gespenst vom Kurfürstendamm

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 11.06.2016 | 143 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Oper | Neukölln. „Stella“ heißt die neueste Produktion der Neuköllner Oper, die am 23. Juni Premiere feiert. Der Stoff lehnt sich an das biografische Material über eine junge, talentierte, jüdische Schauspielerin an, die von 1943 bis 1945 als Spitzel für die Gestapo arbeitete.Die junge Schauspielerin Stella Goldberg hat alles, was für eine große Karriere nötig ist: ein tolles Aussehen, Ehrgeiz, Talent und ein gewisses Maß an...

3 Bilder

Musik-Tanz-Theater „Pizzeria Anarchia“ in der Neuköllner Oper

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 19.10.2015 | 180 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Oper | Neukölln. Nach einer wahren Begebenheit, die sich im vorigen Jahr in der österreichischen Hauptstadt Wien abgespielt hat, ist das Stück „Pizzeria Anarchia“ der Neuköllner Oper in Co-Produktion mit dem Balletto Civile aus Genua entstanden.Ein Investor will sich nach dem Erwerb eines Wiener Hauses der Altmieter entledigen. Also holt er eine Gruppe von Punkern ins Haus, um diese zu vergraulen. Die Rechnung wurde aber ohne den...

1 Bild

Neuköllner Oper führt Bizets "Carmen" als Flüchtlingsdrama auf

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 19.01.2015 | 88 mal gelesen

Neukölln. In ihrer neuesten Produktion greift die Neuköllner Oper ein gesellschaftliches Thema auf, das sich direkt vor der Haustür abspielt: Viele Zuwanderer leben bei uns am Rande der Gesellschaft, führen ein Schattendasein ohne Chance auf Integration und sozialen Aufstieg.In Berlin leben geschätzte 50.000 Menschen ohne Papiere, illegal. Vor dem Hintergrund einer anwachsenden Fremdenfeindlichkeit spielt Bizets Oper "Carmen"...

1 Bild

Rasantes Puppentheater in der Neuköllner Oper

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 19.12.2014 | 14 mal gelesen

Neukölln. "Prinz Primel ist verschwunden", ein rasantes Puppentheaterstück mit Live-Musik und Gesang, ist erneut in der Neuköllner Oper zu sehen. Die Gastspielproduktion der "Retrofuturisten" eignet sich für Kinder ab fünf Jahren.Prinz Primel, der Verlobte von Prinzessin Tausendschön, ist verschwunden. Eine Katastrophe droht, denn die Hochzeit der beiden steht kurz bevor und die Prinzessin ertrinkt im eigenen Tränenmeer....