galerie-mutter-fourage

Gitarre und Violine im Duett

Georg Wolf
Georg Wolf | Wannsee | am 17.06.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee Jesse Flowers (Gitarre) und Marianne Boettcher (Violine) geben in der Galerie der Mutter Fourage, Chausseestraße 15A am Sonnabend, 24. Juni, um 20 Uhr ein Konzert. Der Nachwuchsmusiker Jesse Flowers trat an gleicher Stelle bereits im vergangenen Sommer auf und begeisterte das Publikum mit seinem innovativen, virtuosen Gitarrenspiel. Dieses Mal steht ihm die Violinistin Marianne Boettcher zur Seite. Zwei...

Eine Ritterburg am Wannsee

Christian Schindler
Christian Schindler | Wannsee | am 30.01.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Kladow. Wegen der Bauarbeiten im Gutshaus Kladow findet der „Neu-Cladower Salon“ der Guthmann-Akademie in der Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15a, in Wannsee statt. Im Salon am 5. Februar ab 14 Uhr widmet sich die Guthmann-Expertin Miriam-Esther Owesle der Villa Am Sandwerder 5 in Wannsee, die der Bauunternehmer Robert Guthmann drei Jahre vor dem Erwerb des Kladower Herrenhauses errichten ließ. Heute befindet sich in...

3 Bilder

Ausstellung über das Zollingerdach in der Mutter Fourage

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 22.08.2015 | 421 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee. Eines der unverkennbaren Merkmale der Galerie Mutter Fourage ist das Zollingerdach. Die neue Ausstellung, die Ende August eröffnet, widmet sich diesem Herzstück des Kulturstandorts.Seit 2012 steht das 1924 gebaute Lamellendach der Kulturscheune, dem Veranstaltungsraum der Mutter Fourage, unter Denkmalschutz. Die vielseitigen Möglichkeiten und Formen, die diese Bauweise bietet, waren jahrzehntelang vergessen. „Mit...

Themenwochenende zu Afghanistan: Programm in der Mutter Fourage

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 18.06.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee. In der Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15a, steht am 27. und 28. Juni Afghanistan im Blickpunkt. Am Sonnabend, 27. Juni, liest Tanja Langer aus ihrem Roman „Der Himmel ist ein Taschenspieler“. Die deutsch-afghanische Familiengeschichte zeigt ein Afghanistan jenseits von Burka und Bundeswehr. Im Anschluss ist „Splitter Afghanistan“ von Helga Reidemeister zu sehen. Die Dokumentarfilmerin drehte im...

1 Bild

Lesung mit Zeitzeugen zum Kriegsende in Wannsee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 04.05.2015 | 65 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee. "Das Kriegsende in Wannsee" ist Thema am Freitag, 8. Mai, in der Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15a.Am 2. Mai 1945 wurde Wannsee nach heftigen Kämpfen von der sowjetische Armee befreit. Deutsche Resttruppen hatten zuvor alle Brücken nach Wannsee gesprengt, um eine sinnlose Verteidigungsschlacht zu führen. Etwa 900 Menschen fielen ihr zum Opfer. Das Kampfgeschehen, Begegnungen mit Russen und Ängste der...

33 Jahre Malerei von Sabine Schneider

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 09.03.2015 | 159 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee. Bilder aus 33 Jahren Malerei zeigt Sabine Schneider jetzt in der Galerie Mutter Fourage. Dabei spannt sich der Bogen über mehrere Werkreihen.In den frühen Arbeiten sind Einflüsse des kritischen Realismus der 1970er-Jahre zu bemerken, Bilder aus den 1990er-Jahren zeigen Schneiders Auseinandersetzung mit dem Thema "Das Statische und die Bewegung". In ihren aktuellen Werken geht es der Künstlerin um die Wirkung von...

Ausstellung verlängert

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 26.01.2015 | 19 mal gelesen

Berlin: Galerie Mutter Fourage | Wannsee. Die Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15a, verlängert aufgrund der großen Resonanz die Ausstellung "Arthur Degner" bis 22. Februar. Zu sehen sind Malerei und Graphiken des 1888 im ehemaligen Ostpreußen geborenen Künstlers. Degner gehörte Anfang des 20. Jahrhunderts zu den Vertretern der Berliner Secession, die sich gegen den Impressionismus erhob. 1943 wurden zahlreiche Werke von ihm zerstört. Bis zu seinem Tod...

2 Bilder

Ausstellung öffnet am 2. November

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 27.10.2014 | 105 mal gelesen

Wannsee. Malerei und Graphik von Arthur Degner sind ab Sonntag, 2. November, in der Galerie Mutter Fourage zu sehen. Die Ausstellungseröffnung beginnt um 12.30 Uhr.Über 30 Jahre waren Degners dynamisch-expressive Arbeiten in Berlin nicht mehr zu sehen. "Deshalb freuen wir uns, in dieser Ausstellung fast 100 Werke aus Nachlass und Privatbesitz zeigen zu können", sagt Wolfgang Immenhausen, Leiter der Galerie. Degner, 1888 im...

Mediterrane Malreisen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 25.08.2014 | 4 mal gelesen

Wannsee. "Rüdiger Moegelin - mediterran" heißt die neue Ausstellung in der Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15 a. Zu sehen sind Bilder, Objekte, Skizzenhefte und Bücher des Künstlers. Die Bilder zeigen Motive aus der Toskana, der Bretagne, der Provence, der Gascogne, aus Andalusien, dem Tessin, von den Inseln Mallorca, Samos, Elba, und Lanzarote. Die Ausstellung ist bis 14. September Fr 14-18, Sa/So 12-17 Uhr sowie...