Künstlergruppe

Wiederholung als Thema

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 09.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie Mianki | Schöneberg. Im Alltag sind Wiederholungen nahezu überall zu finden. Das Prinzip der Wiederholung ist auch bei Künstlern aller Epochen immer beliebt gewesen. Die Mianki Gallery, Kalckreuthstraße 15, widmet sich dem Thema mit einer Gruppenausstellung mit sechs jungen Künstlern. Bis 2. September begegnet der Besucher Kunstwerken aus unterschiedlichen Materialien. Die Galerie ist dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr,...

1 Bild

Maler, Fotografen und Designer der KunstEtagenPankow öffnen ihre Ateliers

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.06.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: KEP | Pankow. Die KunstEtagenPankow lädt im Rahmen der Aktion „artspring 2017“ zu einer Werkschau ein. 17 Künstler unterschiedlicher Genres präsentieren Arbeiten, die sie in den vergangenen Monaten schufen. Sie öffnen am 17. und 18. Juni jeweils von 12 bis 20 Uhr ihre Ateliers. Die Besucher können auf den vier Etagen des Vorderhauses in der Pestalozzistraße 5-8 Malern, Grafikern, Fotografen, Kunsthandwerkern und Modedesignern bei...

2 Bilder

Kunstvermittlung mit Anspruch: Vielseitiges Programm in den „Ateliers 22“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 17.04.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Ateliers 22 | Friedenau. „Die Welt braucht uns“, sagt Bernadette Schwelm selbstbewusst. Im Juni 2016 gründete die Kunstpädagogin und Malerin mit anderen Künstlern in Friedenau die Kunstschule in den „Ateliers 22“. Anfang Mai will die Gruppe sich mit einem Sommerfest der Öffentlichkeit präsentieren.Noch wird gehämmert, gesägt und gebohrt in der Niedstraße 22. In die hohen, verglasten Räume zur Straße wird für Kursteilnehmer ein Info-Café...

Kunst im alten Postgebäude

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 04.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Alte Post Heerstraße | Wilhelmstadt. Die Künstlergruppe "Kunst in der alten Post" lädt zu ihrer 18. Vernissage am Sonnabend, 12. November, ab 16 Uhr im ehemaligen Postgebäude Heerstraße 287/291. Die Bilder sind nur an diesem Tag bis 20 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Immer donnerstags gibt es dann die offenen Ateliers von 18 bis 21 Uhr. Weitere Information unter www.kunstinderaltenpost.de. CS

Kunst und Anthropologie

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 01.02.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Galerie im Körnerpark | Neukölln. „Art & Anthropology. Auf der Suche nach dem Anderen“ – das ist der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8. Den 14 internationalen Künstlern geht es bei dem Projekt um Sprachenvielfalt und unterschiedliche Perspektiven, um Eigenes und Fremdes. So wandelt beispielsweise die Finnin Riikka Kuoppala auf den Spuren ihrer verstorbenen Großmutter und ihrer Mutter und beleuchtet...

Britische Kunst im Bethanien

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.09.2015 | 91 mal gelesen

Berlin: Kunstraum Kreuzberg/Bethanien | Kreuzberg. Im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Mariannenplatz 2, werden bis 8. November Werke der sogenannten Artist Placement Group (APG) gezeigt. Dabei handelt es sich um eine 1966 in Großbritannien entstandene Künstlergruppe, die ihre Arbeiten vor Ort in Industriebetrieben oder öffentlichen Einrichtungen entwickelten und umsetzten. Damit wollten sie Kunst mitten in die Gesellschaft bringen, statt sich nur in abgeschlossenen...

Künstlergruppe zeigt Malerei

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.01.2015 | 47 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Steglitz | Steglitz. Die Künstlergruppe "Neue Meister" stellt sich zurzeit im Gutshaus Steglitz vor. Die sechs Künstler sind Vertreter gegenständlicher Kunst. Gerd Bannuscher, Roland Heyder, Michael Krähmer, Joachim Lehrer, Ines Scheppach und Siegfried Zademack haben sich bereits international einen Namen gemacht.Alle haben sich der gegenständlichen Kunst verpflichtet, haben ähnliche Ziele und gehen ähnliche Wege. Dennoch unterscheiden...

1 Bild

"Die Weissenhofer" zu Gast im kunstraum t27

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 04.08.2014 | 9 mal gelesen

Neukölln. Die Künstlergruppe "Die Weissenhofer" stellt vom 9. bis 31. August Installationen, Videos, Fotografien und Objekte im kunstraum t27 aus.Der Kunstverein Neukölln stellt seit 2013 in loser Folge Formen der künstlerischen Zusammenarbeit vor. Im August ist nun die Künstlerbruderschaft "Die Weissenhofer" zu Gast im kunstraum t27. Die Weissenhofer, das sind Matthias Beckmann (alias Carl), Jörg Mandernach (Keith) und Uwe...