Kammermusik

Gesang und Konzert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: St. Lukas-Kirche | Kreuzberg. Im Rahmen der multikulturellen Sommerkonzerte gibt es am Sonnabend, 1. Juli, in der St. Lukas-Kirche der Berliner Stadtmission, Bernburger Straße 3-5, zunächst um 17 Uhr ein internationales öffentliches Singen. Ihm schließt sich eine Stunde später eine ökumenische Messe mit Taizé-Gesängen an. Danach folgt um 19.30 Uhr ein "Sommernachtstraum der Kammermusik", unter anderem mit Werken von Joseph Haydn und Henry...

1 Bild

Con passione - Konzert mit dem Schmöckwitzer Kammerorchester am 8. Juli 2017

Berlin: Verklärungskirche | Am Samstag, 8. Juli um 17.00 Uhr in der Verklärungskirche Berlin-Adlershof (Arndtstraße 11/15) „Con passione“, also „mit Leidenschaft“- das klingt nach Liebe, großen Emotionen, aber auch nach Trauer, Schmerz und Einsamkeit. Das Entdecken der verschiedenen Arten von Leidenschaft ist unser Anliegen bei dem diesjährigen Programm. Dirigent: Gabriel Safron, mit Werken von Bach, Vivaldi, Bruch, Haydn, Solistin: Susanne Reuther,...

Von Bach bis Paganini

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 18.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeindezentrum Am Fennpfuhl | Fennpfuhl. Kammermusik für Violine und Klavier erklingt am Freitag, 23. Juni, um 19 Uhr im Gemeindezentrum Am Fennpfuhl, Paul-Junius-Straße 75. In dem Benefizkonzert zugunsten einer neuen Orgel in der Pfarrkirche spielen Friederike Schindler und Andrev Tsvetkov Werke von Mozart, Glasunow, Penderecki, Bach und Paganini. Um eine Spende wird gebeten. bm

1 Bild

"Berliner Schellacktrio - Ich hab noch einen Koffer in Berlin"

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Prenzlauer Berg | am 24.04.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Café Lyrik | Mit Chansons aus dem Repertoire der Comedian Harmonists sowie berühmten kammermusikalischen Stücken von Offenbach, Poulenc und Massenet werden Sie in die vergangene, feinsinnige Ära der Salonmusik und Tanzbälle entführt. Eine musikalische Zeitreise mit Ilse Winter und den Comedian Harmonists ("Oh Donna Clara", "Irgendwo auf der Welt", "Auf Wiedersehen, my Dear). Hauptfigur ist wieder die 1910 geborene Berliner...

1 Bild

Kammermusik am Vorabend zum Muttertag in der Dorfkirche Rahnsdorf

Birgit Aurin
Birgit Aurin | Rahnsdorf | am 18.04.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Rahnsdorf | Der Freundeskreis der Dorfkirche Rahnsdorf lädt zu einem Konzert zum Muttertag in die Dorfkirche im Fischerdorf Rahnsdorf (12589 Berlin, Dorfstrasse) ein. Musiker aus dem Orchester der Komischen Oper und dem Konzerthausorchester Berlin Ludwig Geisler    Violine Cornelia Dill        Violine Claudia Other     Viola Hans-Georg Dill   Violoncello sowie: Dorethe Ingenfeld Sopran spielen Werke von Joseph Haydn -...

1 Bild

Konzert: Kammermusik in der Dorfkirche Rahnsdorf

Birgit Aurin
Birgit Aurin | Rahnsdorf | am 18.04.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Rahnsdorf | Der Freundeskreis der Dorfkirche Rahnsdorf lädt zu einem Konzert zum Gedenken an die Gründung des Wasserrettungsdienstes in die Dorfkirche im Fischerdorf Rahnsdorf (12589 Berlin, Dorfstrasse) ein. Gunhild Hoelscher    Violine Anne-Kathrin Seidel Violine Susanne Fliegel        Viola Peter Albrecht          Violoncello spielen Crisantemi von Giacomo Puccini sowie das Streichquartett Nr. 7 F-Dur op.59,1 von Ludwig van...

Kammermusik in der Dorfkirche

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 13.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Evangelische Dorfkirche Tegel | Tegel. Das Junge Kammerorchester Reinickendorf unter der Leitung von Jürgen Mittag ist am Sonntag, 22. Januar, von 17 bis 18.30 Uhr zu Gast in der Dorfkirche Alt-Tegel. Im Orchesterkonzert erklingen Kammermusikstücke aus den Jahrhunderten. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kollekte sind willkommen. bm

2 Bilder

BerlinGuitarTrio - TERRA

Philipp Niedrich
Philipp Niedrich | Kreuzberg | am 31.10.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Taborkirche | Zwischen Klassik, Flamenco und Staunen Am 20. November um 18 Uhr spielt das BerlinGuitarTrio in der Taborkirche. Die jungen Musiker aus Berlin und Frankreich begeistern mit virtuoser Vielsaitigkeit und präsentieren im November ihre neue CD TERRA. TERRA, das steht für die Kraft der Erde, die Wurzeln, das Ursprüngliche der Gitarre! Die zweite CD des BerlinGuitarTrios will die klassische Gitarre einem breiten Publikum nahe...

1 Bild

Drei Virtuosen der Kammermusik: Trio Gaspard zu Gast in der Philharmonie

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Tiergarten | am 27.10.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie | Tiergarten. Das Trio Gaspard ist eines der vielversprechendsten jungen Ensembles der Kammermusik.Am 14. November werden die drei Musiker aus Griechenland, England und Deutschland bei ihrem "Debüt im Deutschlandradio Kultur" das Berliner Publikum begeistern. Jonian Ilias Kadesha (Violine), Vashti Hunter (Violoncello) und Nicholas Rimmer (Klavier) gründeten das Klaviertrio vor sechs Jahren. Seitdem haben sie mehrere wichtige...

1 Bild

12. Spandauer Kirchenmusikfest: Viel mehr als nur Orgelmusik

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 19.09.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Evangelische Zufluchtskirchengemeinde | Spandau. Genau 20 Konzerte machen vom 24. September bis 16. Oktober das 12. Spandauer Kirchemusikfest aus.Auch im Jahre 2016 haben sich die Kirchenmusiker aus Spandau wieder zusammengetan, um zu demonstrieren, wie vielseitig die Musik ist, die in den Spandauer Kirchen stattfindet. Nicht nur Orgelmusiken und traditionelle Chorkonzerte sind zu hören, sondern auch Gospels, Kammermusik, Film-Musik, Familien- und Kinderkonzerte...

Musiker kommen zum Publikum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 28.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtgut Buch | Buch. Ein außergewöhnliches Kammermusikkonzert erwartet das Publikum am 3. Juli in der Bucher Festscheune. Im Saal auf dem Stadtgut, Alt-Buch 45-51, ist das Projekt „Bürgersinfonie“ zu Gast. Es wird ab 16 Uhr die Zuhörer mit Kammermusik für Streicher und Holzbläser begeistern. Zu hören sind Stücke von Mozart und Josef Rheinberg. Im Projekt „Bürgersinfonie“ spielen 30 professionelle Musiker aus Region. Sie stellen sich bei...

Konzertabend der Musikschule

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 14.03.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Joseph-Schmidt-Musikschule | Köpenick. Lehrkräfte und Schüler der Joseph-Schmidt-Musikschule gestalten in jedem Frühjahr einen Kammermusikabend. In der Konzertreihe Unisono ist am 18. März um 19 Uhr im Musikschulgebäude an der Freiheit 15 „Alte Musik auf historischen Instrumenten – eine Zeitreise in vergangene Jahrhunderte“ zu hören. Es erklingen unter anderem Werke von Bach, Telemann und Mozart auf dem Cembalo, dem Barock-Cello und anderen historischen...

Geistliches Konzert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 30.11.2015 | 27 mal gelesen

Berlin: Kammermusiksaal Friedenau | Friedenau. „Wie erfreut sich mein Herz“ haben die Freunde der Friedenauer Kammerkonzerte ihr kleines geistliches Konzert am 6. Dezember 17 Uhr im Kammermusiksaal Friedenau, Isoldestraße 9, überschrieben. Christina Stegmeier (Sopran), Magnus Andersson (Theorbe) und Maximilian Ehrhardt (Harfe) lassem Werke von Heinrich Schütz und Claudio Monteverdi erklingen. Karten zu zehn und 16 Euro können unter  859 19 25 oder...

Komponist im Porträt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.05.2015 | 11 mal gelesen

Tempelhof. Im Rahmen der Konzertreihe "Klänge der Welt" steht am 31. Mai in der historischen Tempelhofer Dorfkirche am Reinhardplatz das "Komponistenportrait José Vitores" auf dem Programm. Das Konzert mit Kammermusik beginnt 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Horst-Dieter Keitel / HDK

Persisches Quartett spielt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.02.2015 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Wer in den Genuss von persischer Lyrik und moderner Kammermusik kommen möchte, sollte sich die Album-Release-Party des Quartetts "Cyminology" vormerken. Sie findet in Zusammenarbeit mit der Iranischen Gemeinde Deutschland am Donnerstag, 26. Februar, ab 20.30 Uhr im Festsaal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100 statt. Karten kosten 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Thomas Schubert / tsc