Alles zum Thema Wolfgang Amadeus Mozart

Beiträge zum Thema Wolfgang Amadeus Mozart

Kultur

Konzert für Helfer und Flüchtlinge

Tiergarten. Am Dienstag, 1. März, um 18 Uhr laden die Berliner Philharmoniker, das Konzerthausorchester Berlin und die Staatskapelle Berlin Flüchtlinge, ihre Familien sowie Helfer zu einem Konzert in die Philharmonie ein. Motto: "Willkommen in unserer Mitte". Die drei Orchester, ihre Chefdirigenten Daniel Barenboim, Iván Fischer und Sir Simon Rattle und die Intendanten möchten mit dem Konzert Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind, willkommen heißen und zugleich den vielen Helfern für ihr...

  • Charlottenburg
  • 11.02.16
  • 111× gelesen
Kultur
Die Berliner Theaterlegende Helmut Baumann gibt den Schauspieldirektor in Mozarts Komödie.

Chaotische Komödie: Mozarts "Der Schauspieldirektor" im Schloss Charlottenburg

Charlottenburg. Christoph Hagel inszeniert Mozarts Komödie mit Musik „Der Schauspieldirektor“ mit Helmut Baumann, jungen internationalen Sängern und dem Jungen Sinfonieorchester Berlin im Schloss Charlottenburg. 1785 wurde in Schloss Schönbrunn bei Wien Wolfgang Amadeus Mozarts musikalische Komödie „Der Schauspieldirektor“ im Auftrag Josephs II. uraufgeführt. Nun kommt das Werk mit der genialen Musik des österreichischen Wunderkindes in die Große Orangerie im Schloss Charlottenburg. Es singen...

  • Charlottenburg
  • 20.10.15
  • 630× gelesen
  •  1
Kultur

Mozart und die Wunderkindheit

Märkisches Viertel. Das Kammerorchester Unter den Linden führt mit seinen Familienkonzerten im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142C, in die "Wunderkindheit" von Wolfgang Amadeus Mozart ein. Gespielt wird am 10. Mai um 16 Uhr sowie am 11. Mai um 10.30 Uhr. Karten kosten für Kinder bis zwölf Jahre sechs Euro, für Erwachsene zwölf Euro. Gruppen ab acht Personen zahlen pro Person fünf Euro. Kartenbestellung unter 47 99 74 23. Christian Schindler / CS

  • Märkisches Viertel
  • 29.04.15
  • 38× gelesen
Kultur

Mozart modern im Wintergarten

Tiergarten. Am 23. Februar bringen Echo-Preisträger Christoph Hagel und die zweifachen Breakdance-Weltmeister der "Dancefloor Destruction Crew" (DDC) wieder "Breakin' Mozart" auf die Bühne des Wintergarten-Varieté, Potsdamer Straße 96. Mit neuen Künstlern und Darbietungen von "Base Berlin" präsentieren sie eine rasante Show, die scheinbar unvereinbare Genres miteinander verbindet. Karten gibt es unter 58 84 33, auf www.wintergarten-berlin.de sowie an den bekannten Vorverkaufskassen....

  • Tiergarten
  • 16.02.15
  • 22× gelesen
Kultur

Mozart mit Flüchtlingen

Friedrichshain. Am 21. und 22. Februar gibt es im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, zwei besondere Vorstellungen der Oper "Cosi fan tutte" von Wolfgang Amadeus Mozart. Zum Ensemble gehören nämlich 30 syrische Bürgerkriegsflüchtlinge. Zusammen mit professionellen Künstlern haben sie das Werk einstudiert. Initiiert wurde das Projekt vom Stuttgarter Verein "Zuflucht Kultur" und bereits in Stuttgart und München aufgeführt. In "Cosi fan tutte", 1790 entstanden, geht es um Liebe, Treue und Verrat....

  • Friedrichshain
  • 12.02.15
  • 41× gelesen
Kultur

Das Leben eines Wunderkindes

Gropiusstadt. Das Kammerorchester Unter den Linden kommt am Donnerstag, 12. Februar, um 9.30 Uhr in das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Für kleine Zuhörer wird leicht verständlich und mit viel Humor die Geschichte von Wolfgang Amadeus Mozarts Kindheit erzählt. Für die jungen Gäste ist es bestimmt interessant zu erfahren, dass das Wunderkind zum Beispiel nicht zur Schule gehen musste, sondern mit Papa, Mama und Schwester Nannerl jahrelang mit einer Kutsche durch Europa gefahren...

  • Gropiusstadt
  • 02.02.15
  • 35× gelesen
Kultur
Mezzosopranistin Ekaterina Baeva gastiert mit weiteren internationalen Künstlerinnen im historischen Gutshaus.

Zu hören ist eine romantische "Erzählung in Musik"

Kladow. Beim Konzert mit dem Titel "Ach ich fühl’s - Ich lade gern mir Gäste ein" erwartet die Zuhörer am 16. November um 15 Uhr im historischen Herrenhaus des Gutsparks Neukladow an der Neukladower Allee 9-12 von internationalen Gästen präsentierte Musik.Die russischen Pianistinnen Zarina Shimanskaya und Nadezda Tseluykina werden mit der Sopranistin Hrund Òsk Arnadóttir aus Island und der Mezzosopranistin Ekaterina Baeva aus Kaliningrad Werke von Johann Strauss, Wolfgang Amadeus Mozart, Pjotr...

  • Kladow
  • 06.11.14
  • 43× gelesen
Kultur

Mozarts Schwester am Behnitz

Spandau. Die österreichische Schauspielerin Johanna Wech spielt am 20. September ab 20 Uhr in der Kirche St. Marien am Behnitz, Behnitz 9, das von ihr geschriebene Stück "Gestatten, Nannerl Mozart" über die Schwester des Komponisten. Unterstützt wird sie dabei vom Schauspieler Wolfgang Krautwig und vom Klarinettisten Ulf Martin Andresen. Eintritt kostet zehn Euro. Christian Schindler / CS

  • Spandau
  • 16.09.14
  • 38× gelesen