Kleinkunstbühne

2 Bilder

Zimmertheater wartet auch im siebten Jahr mit umfangreichen Programm auf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.02.2017 | 235 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Steglitz. Als Günter Rüdiger im Januar 2010 das kleine Theater an der Bornstraße übernahm, galt es noch als Geheimtipp. An den Wochenenden gab es Kabarett, Chansonabende und Kindertheater. Inzwischen hat sich das Zimmertheater als Kleinkunstbühne etabliert und lockt ein Publikum aus ganz Berlin und dem Umland an. Ein Grund für die Beliebtheit ist zum einen die familiäre Atmosphäre im „Kleinsten Theater Berlins“. Maximal 40...

Kleinkunst ganz groß: Chansonfest Berlin im Corbo

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Alt-Treptow | am 14.10.2015 | 216 mal gelesen

Berlin: Kleinkunstbühne Corbo | Alt-Treptow. Sie machen weiter! Und das trotz der drohenden Schließung im Sommer 2016: die Gründerinnen der Kleinkunstbühne Corbo in der Kiefholzstraße 1.So präsentieren sie auch im Oktober wieder künstlerische Vielfalt. 20 Jahre Chansonfest Berlin werden gefeiert und eine Premiere steht ins Haus – "dieFendel" kommt mit ihrem neuen Programm „Rest of best of“.Vom 22. bis 24. Oktober treten jeweils um 20.15 Uhr im Rahmen des...

2 Bilder

Das Zimmertheater Steglitz feiert fünfjähriges Bestehen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 26.01.2015 | 381 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Steglitz. Geburtstagsstimmung im Zimmertheater Steglitz. Fünf Jahre gibt es die Kleinkunstbühne in der Bornstraße. Nicht nur für den Leiter Günter Rüdiger ein Grund zum Feiern. Zum Jubelfest hat er sich eine Reihe seiner Künstler eingeladen, die mit ihm gemeinsam das Geburtstagsprogramm gestalten.Das Zimmertheater hat sich nicht nur als kleinste Bühne Berlins einen Namen gemacht, das auch regelmäßig Touristen aus ganz...

Das Kunstquell-Duo muss seine Räume verlassen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.10.2014 | 29 mal gelesen

Weißensee. Dem Kunstquell in der Pistoriusstraße 88 wurden zum Ende des Jahres die Räume gekündigt. Das alles fristgerecht und juristisch unanfechtbar. Trotzdem traf es die beiden Betreiberinnen aus heiterem Himmel."Wir waren von der Kündigung völlig überrascht", erklärt Andrea Dubiel, die den Veranstaltungsort Kunstquell gemeinsam mit Petra Kroschewski betreibt. "Noch im Juni hatten wir bei der Hausverwaltung angefragt, ob...