Krimimarathon

Krimilesung zum Marathon

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Myer’s Hotel | Prenzlauer Berg. „Immerstill“ heißt der neue Krimi von Roman Klementovic. Aus diesem liest er am 16. November um 19.30 Uhr in Myer´s Hotel in der Metzer Straße 26. Diese Lesung findet im Rahmen des Berlin-Brandenburger Krimimarathons statt. Der „Immerstill“-Roman entführt in die österreichische Provinz. In die kehrt Lisa zurück, nachdem ihre Schwester und deren beste Freundin spurlos verschwunden sind. Bei ihren Recherchen...

Phoenix lädt zur Krimilesung ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 09.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Kirchliches Begegnungszentrum KBZ | Karow. Zu einer Lesung mit der Berliner Autorin Connie Roters lädt der Kulturförderverein Phoenix am 17. November um 19.30 Uhr ein. Sie liest im Kirchlichen Begegnungszentrum in der Achillesstraße 53 aus ihrem Roman „Endstation Neukölln“. Das ist ihr dritter Roman mit dem ruppigen und dichtenden Hauptkommissar Breschnow, der in einer Parallelwelt zwischen Drogen und Dämonen ermittelt. Mehr zur Autorin ist auf...

Fünf literarische Tatorte in Spandau: Krimimarathon in der Zitadellenstadt

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 05.11.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Spandau. Der Berlin-Brandenburgische Krimimarathon hinterlässt auch in der Zitadellenstadt literarisch-blutige Spuren. Für die Autoren gibt es hier fünf Tatorte. Dem Verbrechen auf der Spur sind in diesem Jahr die Ermittler in der Galerie Spandow, dem GIZ Lerncafé, dem Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus, im Kaffee 26 und im Kulturzentrum Staaken. Der 8. Krimi-Marathon Berlin-Brandenburg wird vom Verein Lesekultur...

Krimimarathon in Spandau

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 14.11.2016 | 3 mal gelesen

Spandau. Im Rahmen des Berlin-Brandenburger Krimimarathon stellt die Autorin Swenja Karsten ihren Roman „Eine Hochzeitsreise und drei Todesfälle“ am Sonnabend, 19. November, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Kaffee 26, Jüdenstraße 26, vor. Aus Theodor Fontanes „Unterm Birnbaum“ liest am Sonntag, 20. November, um 18 Uhr Johannes Gral in der Galerie Spandow, Breite Straße 33. Er wird begleitet von Eva Moreno auf der...

Literarische Verbrechen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 09.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. Die Stadtbibliothek lädt am Donnerstag, 17. November, zum 7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg ein. Tatort für das literarische Verbrechen ist das Lesecafé. Zu hören ist Anders Alborg mit „Unikat-Flucht ins Leben“. Die Lesung beginnt 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Lesecafé in der Stadtbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13 ist barrierefrei. uk

Krimi-Lesung in Kleist-Bücherei

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Bibliothek | Marzahn. Die Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17 B, veranstaltet am Mittwoch, 16. November, um 18 Uhr eine Krimilesung mit den Autorinnen Petra Pallandt und Susanne Rüster. Pallandt stellt ihren Kriminalroman „Bittere Rache“ vor und Rüster liest aus „Abgedreht“. Beide Romane spielen vor dem Hintergrund des Musik- und Filmgeschäfts. Der Eintritt ist frei. Platzreservierungen unter  933 93 80. hari

7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 07.11.2016 | 34 mal gelesen

Berlin. Vom 15. bis 20. November feiert beim 7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg das literarische Verbrechen frohe Feste.Mit dabei sind wieder nationale und internationale Krimi-Stars, die auf schauderhafte, schwarzhumorige und faszinierende Weise von Morden und anderen Verbrechen erzählen. Ihre Bücher widmen sich den verschiedensten Themen, unter anderem kommen aktuelle Problematiken wie Rechtsextremismus, Digitalisierung...

Auf zum Krimimarathon

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 06.11.2015 | 24 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Im Rahmen des 6. Krimimarathons Berlin-Brandenburg finden auch zwei Veranstaltungen im Bezirk statt. Am 17. November liest Regine Röder-Ensikat im Kulturbund, Ernststraße 14/16, aus ihrem Buch „Leichen unter Kaviar“. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet sieben, ermäßigt sechs Euro, Reservierung unter  53 69 65 34. Am 19. November sind in der Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, zwei Berliner...

1 Bild

Sieben Tatorte befinden sich vom 19. bis 23. November in Steglitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 10.11.2014 | 45 mal gelesen

Steglitz. Ab 19. November findet der Krimimarathon Berlin-Brandenburg zum fünften Mal statt. Im Altbezirk Steglitz werden sieben Buchläden, Restaurants und Bibliotheken zu Tatorten.Bis 23. November wird Berlin wieder zur Hauptstadt des literarischen Verbrechens. 60 Krimi-Autoren lesen aus ihren Romanen. In Steglitz präsentieren sich acht Autoren an sieben Standorten. Den Anfang macht Vincent Kliesch mit seinem Buch "Bis...