Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Bildung

Bibliothek mit eigenem Blog

Pankow. Wie die Corona-Krise die Kreativität fördert, das zeigen einmal mehr die Bibliotheken im Bezirk. Nicht nur, dass sie ihre Nutzer in der Zeit, in der keine Bibliotheksbesuche möglich waren, auf www.berlin.de/stadtbibliothek-pankow/ mit zahlreichen digitalen Angeboten versorgten. Die AG Öffentlichkeitsarbeit die Stadtbibliothek Pankow hat nun auch einen eigenen Blog gestartet. Dieser wird unter anderem genutzt, um in einem „Tipp des Tages“ Kultur- und Bildungsempfehlungen vorzustellen,...

  • Bezirk Pankow
  • 02.06.20
  • 14× gelesen
Bildung
Stadträtin Karin Korte gibt ein Buch am neuen provisorischen Schalter zurück. Er befindet sich im Arcaden-Gebäude an der Flughafenstraße, zwischen der Karl-Marx-Straße und dem Nebeneingang ins Einkaufszentrum.

Aktuelles von den Neuköllner Stadtteilbibliotheken
Sonderschalter, Selbstausleihe und Eröffnung in Rudow am 19. Mai

Seit dem 11. Mai sind die Bibliotheken in den Neukölln Arcaden, in Britz-Süd und im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt wieder geöffnet. Jetzt folgt die Rudower Bibliothek. Doch Recherchieren, Schmökern, Zeitunglesen oder Arbeiten ist zurzeit nicht möglich. In der Helene-Nathan-Bibliothek in den Arcaden stehen Sessel und Stühle gestapelt in den Ecken, umwickelt mit rotem Absperrband. „Wir haben alles weggeräumt, was nach Gemütlichkeit aussieht“, sagt Leiterin Evelyn Stussak. Am Eingang stehen 40...

  • Neukölln
  • 16.05.20
  • 87× gelesen
Kultur
Seit Beginn des Shutdown lesen die Brauseboys jeden Donnerstag ohne Unterbrechung.

Lesebühne aus Wedding
Die Brauseboys lesen noch immer weiter

Die Brauseboys (mit Nils Heinrich, Thilo Bock, Volker Surmann, Robert Rescue, Heiko Werning und Frank Sorge) sind noch immer da. Zwar nicht im selben Raum, aber dennoch live und in Farbe. Ihre Lesungen neuer Texte, mit Betrachtungen, Musik und belebender Heiterkeit, die sie seit 17 Jahren jede Woche veranstalten, wurden seit Beginn der Theaterschließung erfolgreich ins Netz verlegt. Showtime ist wie gewohnt jeden Donnerstag um 20.30 Uhr. Der virtuelle Einlass beginnt ab 20.15 Uhr. Die...

  • Wedding
  • 06.05.20
  • 46× gelesen
Kultur
Das Projekt „Zeit zuzuhören” bietet eine Sammlung von Geschichten aus allen Bereichen der Kunst.

Geschichten aus aller Welt
Autoren lesen für Video-Reihe – Zeit zuzuhören

Mit dem Projekt „Zeit zuzuhören“ laden das Goethe-Institut und radioeins internationale Schriftsteller*innen dazu ein, eine fiktive oder reale Geschichte zu erzählen und diese in einem Video zu teilen. In der von Thomas Böhm (Literaturvermittler) kuratierten Reihe kommen unter anderem Herta Müller, Simon Stranger, Jeaninne Masika Lukusa, T.C. Boyle, Ken Follett, Maja Lunde und Sofi Oksanen zu Wort. In der realen Geschichte der Nobelpreisträgerin Herta Müller spielt ein Fuchsfell eine...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.04.20
  • 69× gelesen
Kultur
Regina Nössler zeigt in ihren Thrillern, wie schnell sich Abgründe in einem scheinbar ganz normalen Leben auftun können.
2 Bilder

Neukölln zum Lesen
Autorin Regina Nössler erzählt von drei Frauen mit Geheimnissen

Eine Frau schwebt in Gefahr, sie darf auf keinen Fall gefunden werden und taucht in Neukölln unter. Das ist die Ausgangslage des Thrillers „Die Putzhilfe“ von Regina Nössler, der vor wenigen Monaten erschienen ist.  Franziska Oswald, Anfang 30, aufstrebende Soziologin, bricht in ihrer münsterländischen Heimat alle Brücken hinter sich ab. Sie verlässt ihren Mann Johannes und ihr geliebtes Uni-Institut. Unter falschem Namen gelingt er ihr, ein „Paterreloch“ in Neukölln zu mieten – einem...

  • Neukölln
  • 19.04.20
  • 91× gelesen
Kultur
Matti, Max und Vicky erleben spannende Abenteuer in Berlin.

Osterferien-Buchtipp für die Kleinen
Kinderkrimi für Daheimbleiber

Ferien in Berlin – das verspricht normalerweise jede Menge Spaß und Abenteuer. Diesmal sind die Möglichkeiten leider begrenzt, aber mit dem richtigen Lesestoff wird es trotzdem nicht langweilig. Kids ab acht Jahre können die Freunde Matti, Max und Vicky bei ihrer aufregenden Suche nach den wahren Erben einer alten Schmuckschatulle, die im Garten vergraben war, begleiten. Die Suche ist voller Hindernisse und führt die Freunde quer durch Berlin und mitten hinein in die wechselvolle...

  • 14.04.20
  • 50× gelesen
Soziales
So sieht es normalerweise aus, wenn im Tierheim Kinder Katzen vorlesen - davon profitieren beide Seiten. Aktuell ist das nicht möglich, weshalb nun elektronische "Vorlesungen" erwünscht sind.
5 Bilder

Bello und Langohr malen, Miezen vorlesen
Tierheim ruft Kinder und Jugendliche zu Kreativ-Aktionen auf

Auch wenn der Frühling noch so lockt und der Stubenkoller droht – allzu viel nach draußen darf es in diesen Tagen noch nicht gehen. Wegen der Corona-Pandemie ist überwiegend die Beschäftigung zu Hause angesagt. Das Tierheim Berlin hat zwei Ideen, wie sich Kinder die Zeit kreativ vertreiben können. Das Wellensittich-Pärchen Susi und Strolch, Kaninchendame Luna, Hund Chico und Katzenomi Larissa: Das sind nur fünf von hunderten Tieren, die im Hausvaterweg auf ein neues Zuhause warten. Die Türen...

  • Falkenberg
  • 12.04.20
  • 201× gelesen
Umwelt

Auf Försters Wegen
Buchtipp: "Die schönsten Berliner Waldwanderungen"

von Katja Levenhagen Der Wald in Berlin liegt für viele praktisch vor der Haustür – ideal, um sich in diesen Zeiten bei einem Spaziergang zu entspannen. Hier kommt man seinen Mitmenschen nicht zu nah und kann ungestört den Frühlingsbeginn genießen. Passend dazu ist soeben der neu überarbeitete Ausflugsführer "Auf Försters Wegen – Die schönsten Berliner Waldwanderungen" erschienen. Auf 192 Seiten präsentiert das Buch die 42 schönsten Streifzüge durch die Berliner Wälder. Der Autor...

  • Charlottenburg
  • 07.04.20
  • 298× gelesen
  •  1
Soziales

Bibliothek kommt zu Ihnen nach Hause
Die Digitalen Angebote des VÖBB

Wenn Sie nicht in die Bibliothek kommen können - bringen wir die Bibliothek eben zu Ihnen Denn Bibliothek geht auch digital! E-Books, E-Papers, Hörbücher, Musik, Filme, Serien, Fort- und Weiterbildungen und vieles mehr können Sie weiterhin leihen, lesen, sehen, nutzen – direkt von zu Hause aus Die vielfältigen Digitalen Angebote des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) finden Sie unter www.zlb.de/digital ebenso wie unsere Digitale Landesbibliothek. Mit Ihrem...

  • Kreuzberg
  • 30.03.20
  • 334× gelesen
Bildung
Wenn die Bücher ausgelesen sind, könnte die Stiftung Lesen Abhilfe schaffen.

Lesen, spielen, lernen
Stiftung Lesen bündelt Geschichten und Freizeitideen im Internet

Die Stiftung Lesen bündelt ihre Angebote für Lehrkräfte und Familien mit Kindern. Auf der eigens eingerichteten Website gibt es kostenfreie digitale Vorlesegeschichten, (Vor-)Lese-Apps, Buchempfehlungen, Bastel- und Aktionsideen sowie auch Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte. So sagt Dr. Jörg F. Maas, der Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, dass Eltern geholfen werden soll, ihren Kindern Abwechslung zu bieten, da Kita-, Schul- und Freizeitangebote entfallen. "Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.03.20
  • 100× gelesen
Kultur
Felix Lobrecht, in vierter Generation Neuköllner. Sein Vater kannte Christiane F., die mit "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" die Gropiusstadt deutschlandweit bekannt machte.
2 Bilder

Neukölln zum Lesen: "Ein permanenter Kriegszustand"
Felix Lobrecht hat über den Alltag von Jugendlichen in der Gropiusstadt geschrieben

Glücklich in diesen Zeiten ist, wer gerne liest. Literatur macht es möglich, auch in den eigenen vier Wänden andere Welten kennenzulernen. Und die müssen gar nicht weit entfernt liegen. In unseren kommenden Ausgaben stellen wir Bücher vor, die in Neukölln spielen. Den Auftakt macht Felix Lobrechts „Sonne und Beton“, erschienen 2017. Die Gropiusstadt um das Jahr 2005. Ich-Erzähler Lukas, Julius und Gino, 15 Jahre alt, treiben sich zwischen Lipschitzallee und Wutzkyallee herum. Manchmal machen...

  • Neukölln
  • 28.03.20
  • 1.093× gelesen
Wirtschaft
Edgar Rai ist derzeit als Fahrradkurier unterwegs.

Lokale Buchläden entwickeln neue Ideen
"Dann kommen wir eben zu euch!"

Seit November 2012 hat die Buchhandlung Uslar & Rai ihren Sitz in Prenzlauer Berg. Wegen der Coronapandemie ist der Laden geschlossen. Aber die Unternehmer stecken nicht auf. Grafikerin Katharina von Uslar und Autor Edgar Rai wollten einen Laden an einer belebten Ecke, der außerdem Raum bietet, um ein Vollsortiment zu beherbergen und, wenn das kulturelle Leben erst wieder in Schwung kommt, wie bereits in der Vergangenheit regelmäßige Veranstaltungen durchzuführen. Derzeit bietet die...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.03.20
  • 82× gelesen
Kultur

Podcast aus der Mark-Twain-Bibliothek

Marzahn. Um mit den Bibliotheksbesuchern in Kontakt zu bleiben, hat sich die Mark-Twain-Bibliothek, Marzahner Promenade 55, für die Kommunikation per Podcast entschieden. Unter Tagebuch einer geschlossenen Bibliothek werden akustisch die Türen geöffnet und die Mitarbeiter gewähren einen Einblick in ihre Arbeit im Backoffice. Desweiteren wird die beliebte Reihe Schwebende Bücher on Air nun als Podcast übertragen. Hier stellen Bibliothekare alle sechs Wochen in gemütlicher Runde die Bücher vor,...

  • Marzahn
  • 24.03.20
  • 87× gelesen
Kultur

Was lokale Buchläden bieten
Auf Bücher nicht verzichten

Prenzlauer Berg. Aufgrund der aktuellen Lage bietet auch die Kiezbuchhandlung Buchbox einen kostenfreien Versand an. Gern kann man sich telefonisch beraten lassen, um das passende Buch für sich zu finden. Unter https://buchboxberlin.de gibt es Buchtipps und die extra auf Kinder abgestimmte Kinderbox. dori

  • Prenzlauer Berg
  • 23.03.20
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Service von lokalen Buchläden
Leseratten kommen weiterhin auf Ihre Kosten

Pankow. Als Alternative zu großen Versandhäusern bieten viele lokale Buchläden ein großes Sortiment an Online-Angeboten. So können beispielsweise im Buchlokal Pankow neben Büchern auch Ebooks, Filme, Hörbücher, Musik-CDs, Spiele und Noten bestellt werden. Nach Rücksprache mit der Ladeninhaberin Frau Zöllner werden diese dann in einem vorher vereinbarten Zeitfenster im Laden abgeholt oder, in näherer Umgebung, auch nach Hause geliefert. Infos unter der Rufnummer 40 04 73 33 oder im Netz unter...

  • Pankow
  • 21.03.20
  • 102× gelesen
Kultur
Bei „Rudow liest“ sind Buchhandlungen Veranstaltungsorte.

Spannung, Witz, Historie, Information
"Rudow liest": Ein ganzer Ortsteil steht drei Tage lang ganz im Zeichen der Literatur

Das größte Literaturfest im Bezirk geht in die neunte Runde. Von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. März, heißt es wieder „Rudow liest“. Und das Festival wächst. In diesem Jahr stehen 17 Veranstaltungen an 15 Orten auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Mit von der Partie sind Kirchengemeinden, Läden, Kultureinrichtungen, eine Schule und natürlich die Buchhandlung Leporello, deren Inhaber Heinz Ostermann der Hauptorganisator ist. Die Berliner Woche stellt die Lesungen kurz vor. Ist eine...

  • Rudow
  • 29.02.20
  • 133× gelesen
Kultur
5 Bilder

Lesespaß für Kinder und Eltern
Librileo Lesestunden in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek in Lichtenberg

Ab sofort sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren jeden Donnerstag von 16:00 bis 17:30 Uhr zu einer Librileo Lesestunde in die Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek eingeladen! Lesen, Spiel und Spaß - das alles bieten wir in unseren Lesestunden für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren an! In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Vorlesegeschichten lauschen, an Mitmach-Aktionen rund um das Vorlesen teilnehmen und euch Lesetipps für das Vorlesen bei euch Zuhause...

  • Lichtenberg
  • 28.01.20
  • 48× gelesen
Kultur
5 Bilder

Lesespaß für Kinder und Eltern
Librileo Lesestunden im Interkulturellen Familienzentrum "Familien-RING" in Steglitz

Ab sofort sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren 1 x monatlich Freitag ab 16:00 Uhr zu einer Librileo Lesestunde in das Interkulturelle Familienzentrum "Familien-RING" eingeladen! Lesen, Spiel und Spaß - das alles bieten wir in unseren Lesestunden für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren an! In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Vorlesegeschichten lauschen, an Mitmach-Aktionen rund um das Vorlesen teilnehmen und euch Lesetipps für das Vorlesen...

  • Steglitz
  • 28.01.20
  • 43× gelesen
Kultur
5 Bilder

Lesespaß für Kinder und Eltern
Librileo Lesestunden im Familienzentrum Letteallee in Reinickendorf

Ab sofort sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren jeden 2. und 4. Dienstag im Monat ab 16:30 Uhr zu einer Librileo Lesestunde in das Familienzentrum Letteallee in Reinickendorf eingeladen! Lesen, Spiel und Spaß - das alles bieten wir in unseren Lesestunden für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren an! In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Vorlesegeschichten lauschen, an Mitmach-Aktionen rund um das Vorlesen teilnehmen und euch Lesetipps für das...

  • Reinickendorf
  • 28.01.20
  • 80× gelesen
Kultur
5 Bilder

Lesespaß für Kinder und Eltern
Librileo Lesestunden im Neuköllner Leuchtturm

Ab sofort sind alle Familien mit Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren einmal monatlich Sonntag ab 16:00 Uhr zu einer Librileo Lesestunde in den Neuköllner Leuchtturm eingeladen! Lesen, Spiel und Spaß – das alles bieten wir in unseren Lesestunden für Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren an! In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Vorlesegeschichten lauschen, an Mitmach-Aktionen rund um das Vorlesen teilnehmen und euch Lesetipps für das Vorlesen bei euch Zuhause...

  • Neukölln
  • 28.01.20
  • 89× gelesen
Kultur
5 Bilder

Lesespaß für Kinder und Eltern
Librileo Lesestunden im Löwenladen in Marzahn-Hellersdorf

Ab sofort sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren jeden Dienstag ab 16:30 Uhr zu einer Librileo Lesestunde in den Löwenladen in Marzahn-Hellersdorf eingeladen!  Lesen, Spiel und Spaß - das alles bieten wir in unseren Lesestunden für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren an! In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Vorlesegeschichten lauschen, an Mitmach-Aktionen rund um das Vorlesen teilnehmen und euch Lesetipps für das Vorlesen bei euch Zuhause...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.01.20
  • 105× gelesen
Kultur
So sieht die neue Version von Schneewittchen aus.

Ein mutiges Mädchen
Schneewittchen will jetzt die Welt entdecken!

Wenn es draußen ungemütlich ist, igle ich mich gerne zu Hause ein. Gerade Regen ist so gar nicht meins, auch wenn ich weiß, dass die Umwelt ihn dringend braucht. Meine Alternative zu Unternehmungen im Freien ist im Winter oft ein Lesetag oder -abend mit tollen Geschichten. Ein Klassiker dafür: Schneewittchen. Oder vielleicht doch nicht mehr so ganz? Besonders Märchen liebe ich! Du auch? Dass sie so viele Menschen schätzen, liegt wohl daran, dass wir viel daraus lernen können. Das gilt...

  • Schöneberg
  • 20.01.20
  • 68× gelesen
Kultur
4 Bilder

Lesespaß für Kinder und Eltern
Librileo Lesestunde im FBZ Altglienicke von offensiv' 91 e.V.

In unseren Lesestunden für Groß und Klein begeistern wir Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren für das gemeinsame Lesen und Lernen. In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Geschichten lauschen und euch Lesetipps für das Vorlesen bei euch Zuhause abholen.  Die bunten Bilder, die neuen Wörter, die tollen Geschichten, das Durchblättern der Bücher – das alles macht riesig Spaß! Mit Spiel und Spaß werdet ihr an das Medium Buch herangeführt und lernt die wunderbare Welt...

  • Treptow-Köpenick
  • 17.01.20
  • 77× gelesen
Bildung

Bibliotheken noch offen

Lichtenberg. Während das Veranstaltungsprogramm der Bibliotheken nach dem 19. Dezember pausiert, lädt das Lichtenberger Bücherstuben-Quartett auch kurz vor und nach den Feiertagen zum Stöbern im Bestand und Ausleihen von Medien ein. Sowohl am 23. als auch am 30. Dezember öffnen alle vier Standorte von 9 bis 19 Uhr, die Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz sogar bis 20 Uhr. Die anderen Adressen: Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9, Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek in der Frankfurter Allee...

  • Lichtenberg
  • 14.12.19
  • 45× gelesen
  • 5. Juni 2020 um 14:00
  • Briesingstraße 6
  • Berlin

Librileo Lesestunde in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade

Ab sofort sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 – 6 Jahren alle 14 Tage am Freitag ab 14:00 Uhr zu einer Librileo Lesestunde in die Stadtteilbibliothek Lichtenrade eingeladen! Lesen, Spiel und Spaß – das alles bieten wir in unseren Lesestunden für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren an! In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Vorlesegeschichten lauschen, an Mitmach-Aktionen rund um das Vorlesen teilnehmen und euch Lesetipps für das Vorlesen bei euch Zuhause...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.