Spannung im Gutshaus
Drei Lesungen zum Krimimarathon im Schloss Hohenschönhausen

Das Schloss Hohenschönhausen ist Schauplatz von drei Lesungen im Krimimarathon Berlin-Brandenburg.
2Bilder
  • Das Schloss Hohenschönhausen ist Schauplatz von drei Lesungen im Krimimarathon Berlin-Brandenburg.
  • Foto: Foto: Berit Müller
  • hochgeladen von Berit Müller

Den zehnten Geburtstag feiert in diesem Jahr der Krimimarathon Berlin-Brandenburg, der noch bis zum 17. November mit insgesamt rund 60 Lesungen aufwartet. Auch im Schloss Hohenschönhausen kommen Freunde der Hochspannung auf ihre Kosten.

Geschichten mit tiefschwarzem Humor und dem Titel „Winnetou und die Frau in Weiß“ lesen Martina Arnold und Uwe Wittenfeld am Freitag, 8. November, um 18 Uhr im Salon des historischen Gutshauses in der Hauptstraße 44. Außerdem zu Gehör kommen Ausschnitte aus dem Kriminalroman „Mauerzwillinge“.

Martina Arnold studierte Politologie in Stuttgart und Journalismus in Berlin. Sie war Moderatorin und Reporterin beim Hörfunk, danach Redakteurin und Drehbuch-Autorin für TV-Formate. Ihre Erfahrungen verarbeitet sie als freie Autorin zu Kriminal- und anderen Geschichten. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Uwe Wittenfeld studierte an der Ruhr-Universität Bochum Elektrotechnik und in Bochum Sozialpädagogik. Seit 2014 sind drei Kriminalromane „Mauerzwillinge“, „Ruhrzaster“ und „Ruhrspione“ sowie der Kurzgeschichtenband zusammen mit Martina Arnold „Winnetou und die Frau in Weiß“ und Kurzkrimis in Anthologien erschienen. Der Autor ist Mitglied im Literaturverein Syndikat. Der Eintritt zur Lesung kostet 7,50 Euro.

Spiegel-Bestseller um Kommissar Babylon

Am Sonnabend, 9. November, um 18.30 Uhr ist Autor Marc Raabe zu Gast. Im Gepäck hat er seinen Krimi „Schlüssel 19“. Marc Raabe wurde 1968 geboren und ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer TV- und Medienproduktionsfirma. Sein Buch „Schlüssel 17“ war der Auftakt einer Thriller-Serie um Kommissar Tom Babylon. Er hielt sich monatelang in den Top-Ten der Spiegel-Paperback-Bestsellerliste. Raabes Romane sind in über zehn Sprachen übersetzt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 13,50 Euro, Kartenreservierungen sind empfehlenswert.

Der ZDF-Moderator und Redakteur Michael Opoczynski beschließt die Mini-Reihe am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr mit seinem Buch „Geisterfahrer“. Opoczynski ist Jahrgang 1948, einer der bekanntesten und renommiertesten deutschen Wirtschaftspublizisten und erfolgreicher Autor. Hier kostet der Eintritt 7,50 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf über Eventim und im Bürgerschloss Hohenschönhausen unter 97 89 56 00.

Das Schloss Hohenschönhausen ist Schauplatz von drei Lesungen im Krimimarathon Berlin-Brandenburg.
Drei spannende Lesungen im Schloss Hohenschönhausen hat der Krimimarathon Berlin-Brandenburg im November im Angebot.
Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.