KulturRaum Zwingli-Kirche

Geheimnisse der Glühlampenstadt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Warschauer Straße | Friedrichshain. Martin Wiebel, ehemaliger Vorsitzender des KulturRaums Zwingli-Kirche, lädt für Sonnabend, 29. April, zu einem Spaziergang durch die Oberbaum-City ein. Dabei wird er Stadtgeschichte mit Sozial- und Familiengeschichten verbinden. Martin Wiebels Urgroßvater Maximilian Koch hat große Teile des Quartiers Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem U-Bahnhof Warschauer Straße. Die Teilnahme...

6 Bilder

Martin Wiebels Wiedergutmachung: Zweitägiges Fassbinder-Event in der Zwingli-Kirche

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.03.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Zwingli-Kirche | Friedrichshain. Fernsehserien, bei denen ganz "normale" Menschen im Mittelpunkt stehen, sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Seine Geburtsstunde erlebte dieses Alltags-TV vor fast 45 Jahren.Es begann 1972 mit dem Fünfteiler "Acht Stunden sind kein Tag" des Regisseurs Rainer Werner Fassbinder (1945-1982). Die Serie war im Arbeitermilieu angesiedelt und setzte sich mit dem Leben verschiedener Protagonisten auseinander. Neben...

3 Bilder

Ex-KulturRaum-Chef Martin Wiebel erhielt Bundesverdienstkreuz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.08.2016 | 144 mal gelesen

Berlin: Zwingli-Kirche | Friedrichshain. Er kommt aus der Film- und Fernsehbranche. Dort gehören die Ehrungen für ein Lebenswerk zum Standard großer Preisverleihungen. Vom Oscar bis zur Goldenen Kamera.Bei Prof. Martin Wiebel trägt die Lebenswerk-Auszeichnung den offiziellen Namen Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, besser bekannt als eine Kategorie des Bundesverdienstkreuzes. Berlins Regierender Bürgermeister...

1 Bild

Martin Wiebel gab Vorsitz im KulturRaum Zwingli-Kirche ab

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.04.2015 | 411 mal gelesen

Friedrichshain. Seinen Rückzug habe er schon lange angekündigt, sagt Prof. Martin Wiebel. Gesundheitliche Gründe seien ebenso ausschlaggebend gewesen, wie der Wunsch, mehr Zeit für andere Dinge zu haben.Natürlich ist es schön, wenn sich jemand nicht für unentbehrlich hält. Aber Martin Wiebel war seit Beginn der Vorsitzende und damit das Gesicht des KulturRaums Zwingli-Kirche. Einschließlich all dessen, was dort seit 2007 in...