Makro

1 Bild

Nektarsammler

Bernhard Mülhens
Bernhard Mülhens | Zehlendorf | am 18.07.2016 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

Sie geht Makrofotografie

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 13.06.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Wer von den kleinen Besonderheiten der Natur fasziniert ist, für den empfiehlt sich Fotografie auf Makroebene. Im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, veranstaltet ein Experte von „Foto Hess“ am Sonnabend, 18. Juni, einen Workshop, bei dem er die technischen Grundlagen vermittelt. Von 12 bis 18 Uhr nähert man sich winzigem Getier und pflanzlichem Leben mit der Kamera und zahlt dafür inklusive Imbiss...

44 Bilder

Blütenzauber

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 19.05.2016 | 48 mal gelesen

Berlin: Tiergarten | Im Großen Tiergarten blühen die Rhododendren. Und wie! Auf verwunschenen Pfaden kann man durch die riesigen Blütenbüsche und den Farn laufen und die Seele baumeln lassen. Abhängig von der Tageszeit, hat man die Idylle nahezu für sich alleine. Die einen genießen einfach nur, die nächsten malen und zeichnen oder man hält die Pracht in flüchtigen Schnappschüssen fest.

Wertvolles fotografieren

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.05.2014 | 28 mal gelesen

Wer Wertvolles daheim fotografiert, ist nicht etwa eitel, sondern handelt vorausschauend. Denn in Schadensfällen wie nach Diebstahl, Brand oder Hochwasser hat man in Form der Fotos Nachweise für Versicherung und Polizei. Darauf weist der Photoindustrie-Verband hin. Fürs Ablichten kleiner Gegenstände wie Schmuck, Briefmarken oder Uhren sollte die Kamera über einen Modus für Nahaufnahmen (Makro) verfügen. dpa-Magazin / mag