Origami

Origami-Kraniche als Botschaft: Schule im Beerwinkel macht auf Atomkriegsgefahren aufmerksam

Mia Bavandi
Mia Bavandi | Falkenhagener Feld | am 09.12.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Grundschule im Beerwinkel | von Mia Bavandi Die Kinder der Grundschule im Beerwinkel arbeiten Seite an Seite mit Schülern aus ganz Europa. Mit selbstgebastelten Kranichen wollen sie ein Zeichen setzen. Die Grundschule im Beerwinkel in Spandau hat zur Zeit volles Haus und hohen Besuch: Rund 50 Schülerinnen und Schüler aus den Partnerschulen in Holland, Estland, Polen, Griechenland, der Türkei, Spanien und Schottland gastieren in den...

Kreativtage in Bibliothek: Vom 6. bis 8. Juni gibt es viel Unterhaltung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 29.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Kreative Anregungen zum Basteln und Theaterspielen gibt es während der Pfingstferien in der Anna-Seghers-Bibliothek. Gemeinsam mit dem Familienzentrum „Warnitzer Bogen“ bietet sie vom 6. bis zum 8. Juni in ihren Räumen am Prerower Platz 2 kreative Mitmach-Möglichkeiten für Familien an. Am 6. Juni können Eltern mit ihren Kindern von 16 bis 17.30 Uhr die japanische Faltkunst „Origami“ erlernen oder mit...

Origami im Bikini Berlin

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.04.2017 | 10 mal gelesen

Charlottenburg. Für die Frühlingsdekoration im Bikini Berlin an der Budapester Straße sorgt in diesem Jahr Streetart-Künstlerin Mademoiselle Maurice. Sie ersann für die Concept-Mall eine Installation mit 5700 bunten Origami-Kunstwerken, die an 140 Seilen und 4000 Stäben stecken und von der Decke hängen oder aus dem Boden wachsen. Besucher können sich an einer Station auch selbst künstlerisch betätigen. tsc

1 Bild

Kunst trifft auf Handwerk: Markt auf dem Ludolfingerplatz

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 03.09.2016 | 102 mal gelesen

Berlin: Kunsthandwerkermarkt Ludolfingerplatz | Frohnau. Der 14. Markt „Kunst trifft Handwerk“ findet am 10. und 11. September jeweils von 11 bis 18 Uhr auf dem Ludolfingerplatz statt.Unter dem namensgebenden Motto wird Kunsthandwerk gezeigt. Außergewöhnliche und originelle Kreationen werden von professionellen Künstlern angeboten. Nach einem strengen Konzept, das auf Qualität setzt und keine Industrieware zulässt, werden die Künstler für den Markt ausgewählt.Es gibt...

Installation aus Papiervögeln

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 01.11.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Kirche Zum Guten Hirten | Friedenau. „Wohin, wohin“ hat Hadmut Bittiger ihre Installation aus 100 in japanischer Origami-Technik gefalteten Papiervögeln genannt. Die Objektkünstlerin hat monatelang mit Flüchtlingen gearbeitet. Die Geflüchteten durften einen Wunsch auf ein quadratisches Stück Papier schreiben oder zeichnen, das Bittiger anschließend zu einem Kranich faltete, dem fernöstlichen Symbol für Glück und ein langes Leben. Die Installation ist...