Tristan

Saurierkot unterm Mikroskop: Ferienangebote im Naturkundemuseum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Mitte. Taschenlampenführungen durch dunkle Ausstellungssäle oder Mikroskopieren mit Wissenschaftlern – das Museum für Naturkunde in der Invalidenstraße 43 lädt zum Herbstferienprogramm. In den Ausstellungen sind Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 14 Uhr Aktionsstände aufgebaut, an denen die Besucher Saurierkot, Ammoniten, Mineralien und vieles mehr mikroskopieren können. Museumsguides erzählen Erstaunliches zu...

Freier Eintritt ins Naturkundemuseum: Führungen und Mitmachaktionen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.09.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Museum für Naturkunde | Mitte. Am 16. September 1945 öffnete das Museum für Naturkunde als erstes Berliner Museum nach dem Zweiten Weltkrieg wieder seine Ausstellungen. Aus diesem Anlass gibt es am 16. September einen Tag der offenen Tür mit freiem Eintritt. „Damit möchten wir uns bei allen Berlinern für das große Interesse an unserer Forschung und den daraus resultierenden Ausstellungen, der Anteilnahme an unserer gesellschaftlichen Arbeit und...

1 Bild

TRISTAN

Theater Federspiel
Theater Federspiel | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Theaterforum Kreuzberg | „Alle Helden morden. Deswegen nennt man sie Helden.” Tristan liebt seinen Onkel. Seine Geliebte. Seine Frau. Und betrügt sie alle. Auch sich selbst? Wer „Tristan" oder „Tristan und Is(a)lde“ hört, denkt vielleicht an Wagners Oper - obwohl seine Fassung weitgehend vom Original abschweift und den Stoff nur den Themen, die seinen eigenen Zeitgeist beschäftigten, dienen lässt. Uns interessiert die Legende aus dem frühen...

1 Bild

TRISTAN

Theater Federspiel
Theater Federspiel | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Theaterforum Kreuzberg | „Alle Helden morden. Deswegen nennt man sie Helden.” Tristan liebt seinen Onkel. Seine Geliebte. Seine Frau. Und betrügt sie alle. Auch sich selbst? Wer „Tristan" oder „Tristan und Is(a)lde“ hört, denkt vielleicht an Wagners Oper - obwohl seine Fassung weitgehend vom Original abschweift und den Stoff nur den Themen, die seinen eigenen Zeitgeist beschäftigten, dienen lässt. Uns interessiert die Legende aus dem frühen...

1 Bild

TRISTAN

Theater Federspiel
Theater Federspiel | Kreuzberg | am 08.09.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Theaterforum Kreuzberg | „Alle Helden morden. Deswegen nennt man sie Helden.” Tristan liebt seinen Onkel. Seine Geliebte. Seine Frau. Und betrügt sie alle. Auch sich selbst? Wer „Tristan" oder „Tristan und Is(a)lde“ hört, denkt vielleicht an Wagners Oper - obwohl seine Fassung weitgehend vom Original abschweift und den Stoff nur den Themen, die seinen eigenen Zeitgeist beschäftigten, dienen lässt. Uns interessiert die Legende aus dem frühen...

2 Bilder

Superdino ist Besuchermagnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Mitte. Berlin ist seit Monaten im Tristan-Fieber. Mehr als 500 000 Besucher haben die Tristan-Ausstellung seit Dezember im Museum für Naturkunde in der Invalidenstraße 43 besucht. Der 2012 im US-Bundesstaat Montana gefundene Tyrannosaurus Rex ist das erste Originalobjekt eines Raubsauriers in Europa. Der Zwölf-Meter-Riese wird in Berlin mit modernster Technik erforscht. Die Ergebnisse der Forschungsteams werden nach und nach...

5 Bilder

Dinomania im Naturkundemuseum: Raubsaurier Spinosaurus ist da

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.02.2016 | 349 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Mitte. Das Naturkundemuseum hat dinomäßig weiter aufgerüstet, wie Generaldirektor Johannes Vogel sagt. Nachdem das Originalskelett von T-Rex Tristan seit Dezember über 115.000 Besucher ins Museum gelockt hat, begeistert jetzt die Sonderausstellung „Spinosaurus“.15 Meter lang, krokodilsähnliche Schnauze mit riesigen Hauern und ein markantes Rückensegel: Der Spinosaurus war der größte fleischfressende Saurier, größer als...

Noch ein Raubsaurier

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.02.2016 | 53 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Mitte. Im Naturkundemuseum in der Invalidenstraße 43 hat im Februar ein weiterer Riesendino seinen Auftritt. Generaldirektor Johannes Vogel eröffnet am 8. Februar bei einer Pressevorbesichtigung um 13 Uhr im Sauriersaal die Sonderausstellung Spinosaurus. In der Wanderausstellung von National Geographic in Zusammenarbeit mit der University of Chicago wird im Berliner Museum für Naturkunde das weltweit erste Skelettmodell des...

7 Bilder

Super-T-Rex Tristan flößt Besuchern des Naturkundemuseums Respekt ein

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.12.2015 | 245 mal gelesen

Berlin: Museum für Naturkunde | Mitte. Europas einziger Original-T-Rex ist der neue Publikumsmagnet im Naturkundemuseum. Die Wissenschaftler erforschen in den kommenden Jahren den 66 Millionen Jahre alten Tyrannen.„Tristan - Berlin zeigt Zähne“ heißt die spektakuläre Ausstellung über einen echten Raubsaurier, der 2010 im US-Bundesstaat Montana gefunden wurde. Er soll einer der weltweit besterhaltenen Tyrannosaurus rex sein. Und das einzige Originalskelett...

Tristan kommt für drei Jahre

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.12.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Naturkundemuseum | Mitte. Ab dem 17. Dezember wird Tristan im Naturkundemuseum in der Invalidenstraße 43 ausgestellt. Der Tyrannosaurus Rex wird in einer eigenen Ausstellung gezeigt. Der zwölf Meter lange Tristan ist eines der weltweit am besten erhaltenen Exemplare eines T-Rex. Der gigantische Schädel ist nahezu vollständig. Die Ausstellung zeigt nicht nur den Riesendino, sondern berichtet über die laufenden Forschungen rund um Tristan. Der 65...