Geschichten in Jurten

Berlin: Sony Center | Tiergarten. Bereits zum 17. Mal können Literaturbegeisterte vom 25. bis 28. Januar im Sony Center am Potsdamer Platz das Literaturfestival „Geschichten in Jurten“ erleben. An den vier Tagen lesen 30 Autoren zur vollen Stunde für 30 Minuten aus ihren aktuellen Büchern. Diesmal lautet das Thema „Gesellschaft im Wandel“. Wie in den Vorjahren sind die Jurten an zwei Vormittagen für Kinder und Jugendliche reserviert. Außerdem gibt es wieder eine Jurten-Spezial-Nacht für herausragende Debütanten. Das detaillierte Programm ist unter www.sonycenter.de und www.geschichten-in-jurten.de zu finden. Der Eintritt ist frei. Platzreservierungen werktags zwischen 10 und 17 Uhr unter 25 75 57 00. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.