Anzeige

Tiergarten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Mixen, schütteln, rühren
Cocktailkurs bei den Profis des „Jamboree“

Wer gerne einen Cocktail an der Bar genießt, hat bestimmt schon Lust verspürt, das Getränk einmal selbst zu mischen. Aber so einfach ist das gar nicht. Manchmal grenzt es an Alchimie. Wie gelingt ein guter Mojito oder ein Cuba Libre? Ein Schuss aus dieser Flasche, ein kleine Menge aus einer anderen, ein Blättchen Minze, eine Scheibe Limette, etwas gestoßenes Eis. Mixen, schütteln, rühren. In die ganz besondere Kunst von Profi-Barkeepern gewährt das „Jamboree“ im Hotel Grand Hyatt Berlin...

  • Tiergarten
  • 11.08.18
  • 14× gelesen
Kultur
Die Nähe zum Original ist beim Jackson-Darsteller Dantanio Goodman verblüffend. Er steht jetzt am Potsdamer Platz auf der Bühne.

Er war der „King of Pop“
Mit dem Musical „Beat it“ kommt jetzt Michael Jacksons Leben auf die Bühne

Sein Abtreten von der Bühne wollte er bombastisch gestalten. Michael Jackson, laut Guiness-Buch der Rekorde der erfolgreichste Entertainer aller Zeiten, plante dafür die 50 Shows umfassende Abschiedstour „This Is It“. 18 Tage vor Beginn der Konzertreihe war der Star tot. Pünktlich zu Jacksons 60. Geburtstag am 29. August feiert um 20 Uhr die erste Musicalbiografie über den „King of Pop“ in Berlin Weltpremiere. Danach geht es bis Mai 2019 auf Tournee durch 70 deutsche, schweizerische und...

  • Tiergarten
  • 09.08.18
  • 103× gelesen
Kultur
Notärztin Rike (Susanne Wolff) fühlt sich beim Anblick eines Flüchtlingsbootes wie auf dem Fluss ins Totenreich.
2 Bilder

Styx und Gundermann
Vorpremieren im Sommerkino am Kulturforum

Im Sommerkino am Kulturforum werden an zwei Abenden Filme vor ihrem eigentlichen Kinostart gezeigt. So läuft im „Arte-Sommerkino“ am 9. August um 21.15 Uhr Wolfgang Fischers diesjähriger Berlinale-Panorama-Beitrag „Styx“. Dessen offizieller Start ist erst am 13. September. Und am 17. August um 21.15 Uhr singt sich Alexander Scheer in „Gundermann“ in die Herzen der Zuschauer. Kinostart der 23. August. In „Styx“ – in der griechischen Mythologie der Fluss der Unterwelt, der das Reich der...

  • Tiergarten
  • 06.08.18
  • 84× gelesen
Anzeige
Kultur

Digitale Kunst im Sony Center

Tiergarten. Auf dem riesigen hochauflösenden Bildschirm im Sony Center werden dank einer Partnerschaft mit der Dam Gallery Berlin seit mehr als 15 Jahren regelmäßig neue Arbeiten von Digitalkünstlern präsentiert. Zurzeit sind täglich ab 12, 13, 15, 16, 17, 19 und 20 Uhr spektakuläre Arbeiten der renommierten internationalen Künstler Driessens & Verstappen, Carla Gannis und Manuel Roßner zu sehen. KEN

  • Tiergarten
  • 06.08.18
  • 20× gelesen
Kultur

Tango, Grusel und Drag Queen
Die Lange Nacht der Museen am 25. August hat wieder viel zu bieten

Es ist wieder so weit: 80 Museen in der Stadt laden zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Geschichte, Architektur, Naturwissenschaft und Technik ein. Auch Tiergarten hat am 25. August so einiges zu bieten. Die Museen am Kulturforum allein planen unzählige Veranstaltungen; alleine in der Gemäldegalerie zwölf für Kinder, Eilige, Kreative, Praktiker, Romantiker, Entdecker, Sehnsüchtige, Neugierige, Russisch- oder Englischsprachige. Ähnlich bunt und abwechslungsreich sind die Angebote im...

  • Tiergarten
  • 04.08.18
  • 42× gelesen
Kultur
Auch die Fraktion der Liberalen im Abgeordnetenhaus legte einen Kranz nieder.
3 Bilder

Bevor es laut und bunt wird
Erinnerung an verfolgte Schwule am Tag des Berliner Christopher Street Day

Bevor es bunt und laut wurde, gab es einen Moment der Stille und inneren Einkehr. Am Tag des traditionellen Berliner Demonstrationszuges zum Christopher Street Day hatten sich einige Menschen, darunter Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke), zu einer Gedenkveranstaltung am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen im Großen Tiergarten eingefunden. Eingeladen hatten die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und der Lesben- und Schwulenverband...

  • Tiergarten
  • 02.08.18
  • 43× gelesen
Anzeige
Kultur
Hans Ulrich Francks Radierung von 1643 schildert die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges, der vor 400 Jahren begann.

Der Dreißigjährige Krieg im Bild
Kupferstichkabinett erinnert an den europäischen Konflikt vor 400 Jahren

Vor 400 Jahren ereignete sich der berühmte Prager Fenstersturz. Er löste eine Reihe kriegerischer Auseinandersetzungen aus, die ganz Mitteleuropa verwüsteten und als Dreißigjähriger Krieg in die Geschichte eingegangen sind. Die Gemäldegalerie zeigt in einer Kabinettausstellung eindrückliche Bildzeugnisse aus dieser Zeit. Die im Kupferstichkabinett in der Gemäldegalerie am Kulturforum bis 11. November präsentierten Grafiken zeigen seinerzeit äußerst beliebte Porträts politischer und...

  • Tiergarten
  • 31.07.18
  • 39× gelesen
Kultur

Erben fordern weiter Welfenschatz
US-Berufungsgericht lässt Klage gegen Preußenstiftung zu

Muss die Preußenstiftung den im Kunstgewerbemuseum am Kulturforum gezeigten Welfenschatz herausgeben? Das Berufungsgericht U. S. Court of Appeals hat am 10. Juli eine entsprechende Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland abgewiesen, aber gegen die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) zugelassen. Seit 2008 streben in den USA einige Erben der jüdischen Kunsthändler, die 1935 den Schatz verkauft haben, die Rückgabe an. Zum Zeitpunkt der Verkaufsverhandlungen befanden sich die Objekte...

  • Tiergarten
  • 18.07.18
  • 32× gelesen
Kultur
Plant nie ihre Berlin-Krimis: Susan Carner

Am Puls der Zeit
Susan Carners Berlin-Krimi „Der Tiergartenmörder“ ist erschienen

Susan Carner, Wahlberlinerin und Krimiautorin, hat ein neues Buch geschrieben, politisch explosiv und brandaktuell. Sein Titel: „Der Tiergartenmörder“. Tabea van Horten, eine Jurastudentin aus gutem, einflussreichem Hause, mit einem gewalttätigen Mann verheiratet und in der Flüchtlingshilfe aktiv, ist erst mit dem Sohn eines Anwalts liiert, in dessen Kanzlei sie als Praktikantin arbeitet, und später mit dem Syrer Said. Dann wird die junge Frau am Tag des Anschlags auf dem Breitscheidplatz...

  • Tiergarten
  • 17.07.18
  • 58× gelesen
Kultur
Blick ins Herz der Schuke-Truhenorgel in der Kapelle des Bundesverteidigungsministeriums.
3 Bilder

Die bisher einzige Orgel in einem Bundesministerium steht im Bendlerblock

Für gewöhnlich begleitet Elizabeth Erin Franzen alle zwei Wochen die mittägliche Andacht in der Julius-Leber-Kaserne musikalisch. Aber dieser 5. Juli ist ein besonderer Tag für die Pianistin. Zum ersten Mal bringt sie die neue Orgel in der Kapelle des Bundesverteidigungsministeriums zum Klingen. Im Rahmen einer Andacht hat der evangelische Militärbischof Sigurd Rink das Instrument im Bendlerblock an der Stauffenbergstraße eingeweiht. Das Bundesverteidigungsministerium ist bislang das einzige...

  • Tiergarten
  • 16.07.18
  • 140× gelesen
Kultur

Kunst ganz nah
Abwechslungsreiches Sommerferienprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin

Noch bis 19. August bieten die Staatlichen Museen für Familien, Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Dazu gehören mehr- und eintägige Workshops und Ausstellungsgespräche. Im Mittelpunkt der Angebote im Hamburger Bahnhof, dem Museum für Gegenwart an der Invalidenstraße, steht die Ausstellung „Hello World. Revision einer Sammlung“. So können beispielsweise Jugendliche ab 13 Jahre vom 24. bis 26. Juli von 11 bis 14 Uhr die Welt durch eine Kamera beobachten. Im Workshop...

  • Tiergarten
  • 12.07.18
  • 32× gelesen
Kultur

Bauhaus zieht ins Haus Hardenberg

Tiergarten. Freunde des Bauhaus-Archivs und Museums für Gestaltung in der Klingelhöferstraße, das derzeit saniert und erweitert wird, müssen trotzdem nicht auf die Berliner Institution verzichten. Während der Bauphase präsentiert sich die Einrichtung als temporäres Bauhaus-Archiv und Museum für Gestaltung mit ungewöhnlichen Ausstellungen und ab der Langen Nacht der Museen am 25. August auch mit Workshops im Haus Hardenberg in der Knesebeckstraße 1-2 in Charlottenburg. Dort ist auch der...

  • Tiergarten
  • 01.07.18
  • 100× gelesen
Kultur

Im Sony Center ans Piano setzen

Tiergarten. In diesen Tagen wagt das Sony Center etwas Neues. Bei „Play’n’share“ sind Musikliebhaber und mutige Klavierspieler aufgefordert, auf einem knallroten Piano etwas zum Besten zu geben. Von Beethoven bis Ed Sheeran ist alles möglich. Die Termine finden sich unter www.sonycenter.de/aktuelle-events. KEN

  • Tiergarten
  • 30.06.18
  • 129× gelesen
Kultur

Riesen-Wandbild aufgetaucht

Tiergarten. Überraschung nach dem Abriss der alten Grundkreditbank an der Kurfürstenstraße: Ein riesiges Wandgemälde des schottischen Popart-Künstlers Eduardo Paolozzi (1924-2005) ist aufgetaucht. Ursprünglich maß das Kunstwerk etwa 990 Quadratmeter. Es zeigt ein komplexes Phantasieszenarium. Im Januar 1977 wurde das Mural eingeweiht. Die Nachrichtenagentur dpa berichtete damals, sogar Christo sei unter den Gästen gewesen. KEN

  • Tiergarten
  • 19.06.18
  • 30× gelesen
Kultur

Wie essen wir in Zukunft?

Tiergarten. Wie werden wir zukünftig essen? Von was werden wir uns ernähren? Diese und andere Fragen zum Essverhalten in der westlichen Welt will das Kunstgewerbemuseum am Matthäikirchplatz in der Ausstellung „Food Revolution 5.0“ geben. In einem „künstlerisch-wissenschaftlich-spekulativen Labor für neue Denk- und Praxismodelle zur Zukunft des Essens und Wohnens“, so die Ausstellungsmacher, präsentieren 30 internationale Designer ihre Entwürfe, Ideen und Visionen zum veränderten...

  • Tiergarten
  • 16.06.18
  • 41× gelesen
Kultur

Auferstehung eines Denkmals

Tiergarten. Die Kunstbibliothek zeigt gemeinsam mit dem Freistaat Sachsen und der Stadt Görlitz im Kulturforum am Matthäikirchplatz 6 vom 19. Juni bis 5. August die Ausstellung „Görlitz – Auferstehung eines Denkmals“. Der Dresdner Fotograf Jörg Schöner dokumentiert seit 40 Jahren den architektonischen Reichtum von Görlitz. So wurde Schöner zum Chronisten des Wandels. Die Fotoschau zeigt Historisches und Gegenwärtiges, Verfallenes und Wiederhergestelltes. Geöffnet ist die Ausstellung dienstags...

  • Tiergarten
  • 12.06.18
  • 37× gelesen
Kultur

Hundert der besten Plakate

Tiergarten. Vom 15. Juni bis 8. Juli präsentiert das Kulturforum am Matthäikirchplatz in seiner Sonderausstellungshalle die Schau „100 beste Plakate 17“. Gezeigt werden zum zwölften Mal die 100 besten Plakate des Vorjahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Eintritt ist frei. Der Wettbewerb „100 beste Plakate“ wurde vor 50 Jahren in der DDR ins Leben gerufen. Nach 1989 konnte er als gesamtdeutscher Wettbewerb fortgesetzt werden. Seit 17 Jahren wird er in den deutschsprachigen...

  • Tiergarten
  • 01.06.18
  • 37× gelesen
Kultur

Modenschau mit Abschlussarbeiten

Schöneberg. Die Absolventen der Modeklasse 2018 des Lette-Vereins präsentieren ihre Abschlussarbeiten auf einer Modenschau. Die Show “Fin” findet am 9. Juni im Kulturforum am Matthäikirchplatz 6 in Tiergarten statt. Einlass ist um 18.30 Uhr; Anmeldung unter mode18@lette-verein.de. KEN

  • Schöneberg
  • 28.05.18
  • 131× gelesen
Kultur

„Mein Wedding“
Künstler können sich bewerben

Für die fünfte Open-Air-Galerie auf der Müllerstraße können sich interessierte Künstler noch bis zum 15. Juli bewerben. Im September werden die ausgewählten Wedding-Motive einen Monat lang auf riesigen Plakatwänden im Mittelstreifen der Müllerstraße gezeigt. Von den Kunstwerken werden auch Postkarten gedruckt. Die Open-Air-Galerie „Mein Wedding“ findet bereits zum fünften Mal statt. Die Idee dazu hatte die Standortgemeinschaft Müllerstraße. Kitas, Schulen oder Kunstschaffende sind...

  • Wedding
  • 24.05.18
  • 34× gelesen
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1419× gelesen
Kultur

Urgewalten der Natur

Tiergarten. Aus Anlass der 100-jährigen Souveränität Islands zeigt die Botschaft des nordischen Inselstaats bis 1. Juli im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, dem Felleshus, Rauchstraße 1, die interaktive Multimedia-Ausstellung „Magma – Creating Iceland“ zu den Urgewalten der Natur, die noch heute die Insel formen und ihre Bewohner prägen. Zur Schau gibt es ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Lesungen, Konzerten, Podiumsdiskussionen, Fachsymposien und sogar Fußballevents, denn Island...

  • Tiergarten
  • 22.05.18
  • 74× gelesen
Kultur
Zoo-Direktor Andreas Knieriem mit Schmutzgeier Motte.
3 Bilder

Da lacht der Schmutzgeier! Adlerschlucht im Zoo ist wieder "state of the art"

Im Berliner Zoo hat nach dreijähriger Bauzeit die Adlerschlucht wieder eröffnet. Die Anlage wurde in dieser Zeit aufwendig modernisiert und umgebaut. Neben der Sanierung der historischen Felsen wurden dabei einzelne Volieren zusammengelegt – aus 65 wurden 25 – und so komplett neue Anlagen geschaffen. Das neue Herzstück des gesamten Bereichs bilden zwei begehbare Freiflug-Volieren. Die jeweils 800 Quadratmeter großen Anlagen beheimaten mehrere Geier- und Eulenarten, beispielsweise Palmgeier...

  • Tiergarten
  • 17.05.18
  • 168× gelesen
Kultur
Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem ist glücklich und zufrieden über die neu gestaltete Greifvogel-Anlage.
19 Bilder

"Adlerschlucht" im Zoo eröffnet nach dreijähriger Bauzeit

Das Warten hat sich gelohnt - für Mensch und Tier: die Greifvogel-Anlagen des Zoos Berlin sind aufwendig modernisiert und umgebaut worden. Einzelne Volieren wurden zusammengelegt und somit komplett neue Anlagen geschaffen. Das Herzstück des neuen Bereichs nach dreijähriger Bauzeit bilden zwei erstmals begehbare Freiflugvolieren. Die ca. 800 Quadratmeter großen Netzanlagen beheimaten verschiedene Geier- und Eulenarten, wie zum Beispiel Palmgeier und Schneeeulen. Besucher können den Tieren...

  • Tiergarten
  • 15.05.18
  • 297× gelesen
Kultur

Teilnehmer für Jugendjury

Berlin. Der JugendKulturService sucht theaterbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren für die Teilnahme an einer Jugendjury. Diese wird am 7. November erstmalig den neuen Jugend-IKARUS bei der feierlichen Preisverleihung im Kabaretttheater „Die Wühlmäuse“ vergeben. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 1. Juni bewerben. Dazu reicht eine kurze Begründung per Mail an bewerbung@jugendkulturservice.de, was sie an diesem Projekt reizt. Weitere Informationen gibt es im Internet auf...

  • Mitte
  • 15.05.18
  • 9× gelesen

Beiträge zu Kultur aus