Seniorensport & Stressprävention

Yvonne Wientzek bietet Seniorensport und Stressprävention an. (Foto: Raabe)
Ganz neu im Norden Berlins ist das Angebot der freiberuflichen Krankenschwester Yvonne Wientzek, die als Trainerin Seniorensport und Stressprävention in kleinen Gruppen anbietet. "In der heutigen Zeit ist der Stress immer mehr spürbar, denn viele Menschen, darunter auch Senioren, leiden unter dafür typischen Symptomen wie Schlafstörungen und fühlen sich gereizt, antriebslos oder ausgelaugt", so Yvonne Wientzek. Ihr Ziel ist es, dass sich die Teilnehmer wieder entspannen und Spaß im Alltag haben. In ihren Kursen werden Entspannungsübungen und Atemtechniken angeboten, aber auch die Beweglichkeit soll gefördert und die Kräfte gestärkt werden. "Eine gute Voraussetzung, um aus dem Hamsterrad wieder herauszukommen!" Die Kurse 60+, Wirbelsäulengymnastik und die klassischen Entspannungsrunden finden in den Trainingsräumen des Clubs Sensei in der Wallenroder Straße 1/Ecke Eichhorster Weg oder aber alternativ in Pflegeheimen, Kliniken oder Vereinen statt. Auf Wunsch ist auch ein Personal Training möglich. Für die Teilnahme werden Zehnerkarten angeboten. Übrigens steht im Club zum ausgiebigen Relaxen auch eine Sauna mit Ruhebereich zur Verfügung!

Weitere Infos zu den Angeboten erhalten Sie unter 260 39 595 oder www.yvonne-wientzek.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden