Motorradfahrer verunglückt

Wedding. Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist am 25. April auf der Müllerstraße von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte er gegen 17 Uhr bei Rot von der Londoner Straße kommend über die Müllerstraße. Eine 30-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen. Wie sich herausstellte, war der Biker betrunken und hat nicht einmal eine Fahrerlaubnis.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.