Wedding - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Rentner in Wohnung überfallen und verletzt

Wedding. Am 9. Juli wurde ein Mann in seiner Wohnung überfallen und verletzt. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge soll ein Unbekannter gegen 8.45 Uhr an der Wohnungstür des 85-Jährigen in der Otawistraße geklingelt und ihn nach dem Öffnen unmittelbar zu Boden gebracht und dort festgehalten haben. Im weiteren Verlauf soll der Tatverdächtige zudem versucht haben, dem Senior den Mund zuzukleben. Der Überfallene soll sich minutenlang gegen seinen Angreifer gewehrt haben, bis dieser plötzlich von ihm...

  • Wedding
  • 10.07.20
  • 21× gelesen
Die Gedenkstele für Elise und Otto Hampel wurde nach knapp zwei Jahren zerstört.
  2 Bilder

Gedenkstele abgebrochen
Unbekannte zerstören Denkmal vor dem Rathaus Wedding

Die zum 125. Geburtstag des Schriftstellers Hans Fallada am 21. Juli 2018 enthüllte Infostele für Elise und Otto Hampel auf dem Rathausvorplatz an der Müllerstraße ist zerstört worden. Die 2,20 Meter hohe Stele aus Verbundsicherheitsglas als Gedenken an die Weddinger Nazigegner Elise und Otto Hampel ist unten am Sockel abgebrochen worden. Die Glasscheiben sind zerdeppert. Die Tafel lag am 29. April um 6.30 Uhr noch da, als eine Mitarbeiterin der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM),...

  • Wedding
  • 29.04.20
  • 1.491× gelesen

Ohne Führerschein unterwegs
20-Jähriger lieferte sich Verfolgungsjagd mit Polizei

In der Nacht zum 14. April ist ein Autofahrer auf der Markstraße vor der Polizei geflüchtet und verunglückte auf seiner Flucht. Gegen 0.40 Uhr überholte der 20-Jährige eine Zivilstreife mit einem Auto in der Markstraße mit hoher Geschwindigkeit, setzte seine Fahrt in Richtung Louise-Schroeder-Platz fort und bog dann rechts in die Seestraße ab. Die Zivilstreife folgte dem Wagen und beobachtete zunächst das Fahrverhalten des Fahrers. An der Ecke Seestraße und Indische Straße kam es bei...

  • Reinickendorf
  • 14.04.20
  • 180× gelesen
  2 Bilder

drei verletzte, unter Drogen und keine Fahrerlaubnis
Verfolgungsjagd endet im Wedding in einen Unfall

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es auf der Müllerstraße Ecke Ungarnstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen verfolgte eine Zivilstreife der Polizei ein Mercedes Sportwagen. Die Verfolgungsfahrt begann in Reinickendorf und endete in Wedding. Als der Sportwagen aus der Ungarnstraße, nach links, in die Müllerstraße abbog verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle und krachte in eine Hauseingangstür sowie in ein Schaufenster eines...

  • Wedding
  • 13.04.20
  • 563× gelesen

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 1.062× gelesen

Campingwagen brannte

Wedding. An der Transvaalstraße ist am 17. März gegen zwei Uhr ein Wohnanhänger angezündet worden. Passanten entdeckten den brennenden Wagen am Fahrbahnrand und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Nach den bisherigen Ermittlungen sollen sich zwei 29 und 36 Jahre alte Männer am Vorabend in dem Wohnwagen aufgehalten haben und in Streit geraten sein. Danach verließ einer der Männer den Wagen. Kurz vor zwei Uhr nachts geriet der Wagen in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der 36-Jährige...

  • Wedding
  • 18.03.20
  • 41× gelesen

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.705× gelesen
Blick in den U-Bahnhof Leopoldplatz: Züge Richtung Tegel der Linie U6 durften an der Station während der Sperrung nicht mehr halten. Symbolbild!

Tragisches Unglück
U-Bhf. Leopoldplatz - Frau stürzt auf Gleis und stirbt

WEDDING - Am Montagabend kam es zu einem schweren Unfall auf dem U-Bahnhof Leopoldplatz (U6). Eine Frau starb dabei noch vor Ort. Wie die Polizei nach ersten Ermittlungen bekannt gab, soll am Montagabend eine Frau auf dem Bahnsteig Leopoldplatz in Fahrtrichtung Mariendorf (U6 Alt Tegel - Alt Mariendorf) auf das Gleisbett der U-Bahn geraten sein. Die weibliche Person wäre auf dem Bahnsteig ausgerutscht und dadurch gestürzt. Die Frau wollte noch hochklettern, sei dann aber von der...

  • Wedding
  • 10.03.20
  • 1.029× gelesen

Mann masturbiert in S-Bahn

Wedding. Die Polizei sucht mit der Veröffentlichung eines Fotos einen Mann, der bereits am 21. Mai 2019 zwischen 17.23 und 17.35 Uhr in der S-Bahn der Linie S41 zwischen den Bahnhöfen Westkreuz und Wedding vor einem Kind masturbiert haben soll. Das zwölfjährige Mädchen hat den Tatverdächtigen bei der Selbstbefriedigung mit dem Handy fotografiert. Der Mann soll laut Polizei ein Tablet auf seinen Schoß gelegt haben, so dass die Tat von anderen Fahrgästen nicht bemerkt worden sei. Wer den...

  • Wedding
  • 19.02.20
  • 200× gelesen

Trinkertreff abgebrannt

Wedding. Der mit Gabionen eingezäunte Trinkertreff hinter der Nazarethkirche an der Schulstraße ist in der Nacht vom 12. zum 13. Februar abgebrannt. Ein Passant hatte kurz nach Mitternacht die Feuerwehr alarmiert, die den Brand löschen konnte. Verletzt wurde niemand. Der Unterstand und die Parkbänke wurden zerstört. Die Kripo ermittelt. Den „Aufenthaltsbereich für die lokale Trinkerszene“, wie die Planer den Szenetreff an der Schulstraße Ecke Turiner Straße nennen, gibt es seit 2006. Die Ecke...

  • Wedding
  • 17.02.20
  • 209× gelesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 547× gelesen

Wettbüro überfallen

Wedding. Ein unbekannter Täter hat am 3. September in der Luxemburger Straße ein Wettbüro überfallen und ausgeraubt. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der Täter gegen 23 Uhr das Wettbüro, bedrohte den 25-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte von ihm Bargeld. Der Angestellte kam der Aufforderung nach. Der Räuber konnte mit der Beute fliehen. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 3 übernimmt die weiteren Ermittlungen. In Wedding werden immer wieder Wettbüros und Spielcasinos...

  • Wedding
  • 05.09.19
  • 48× gelesen

Krimineller rast in Mausefalle

Wedding. Der Polizei ist am 20. August bei einer Radarkontrolle ein mutmaßlicher Drogendealer ins Netz gegangen. Der 35-jährige Mann raste gegen 14 Uhr auf der Afrikanischen Straße mit 75 statt der erlaubten 30 Stundenkilometer in den mobilen Blitzer. Der Autofahrer wurde daraufhin gestoppt und kontrolliert. Die Polizisten fanden bei der Durchsuchung des Wagens auch Bargeld und Drogen. Unter dem gefundenen Bargeld befand sich offenbar auch Falschgeld. Das falsche Geld und die Betäubungsmittel...

  • Wedding
  • 21.08.19
  • 135× gelesen

Festnahme nach Lokaleinbruch

Wedding. Polizisten konnten am 19. August einen 17-Jährigen festnehmen, der zuvor in ein Lokal am Nordufer eingebrochen war. Kurz nach 3.30 Uhr alarmierte ein Anwohner die Polizei, nachdem er den Jugendlichen dabei beobachtet hatte, wie er ein Fenster des Lokals aufbrach. Anschließend sei er eingestiegen und kurz darauf mit Diebesgut in den Händen wieder geflüchtet. Polizisten nahmen den Jugendlichen noch in der Nähe fest. Die weiteren Ermittlungen hat die Kripo übernommen. DJ

  • Wedding
  • 20.08.19
  • 47× gelesen

Rassistische Schmiererei

Wedding. Unbekannte haben am 12. August auf eine Hauswand an der Togostraße einen rassistischen Schriftzug geschmiert. Ein Zeuge entdeckte den sieben Meter langen Satz und alarmierte die Polizei. An der Hauswand steht in Großbuchstaben: „Kanacken + Nigger raus“. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. DJ

  • Wedding
  • 14.08.19
  • 44× gelesen

Rennen ohne Führerschein

Wedding. Nach einem illegalen Rennen und Fluchtversuch hat die Polizei zwei junge Männer geschnappt und deren Fahrzeuge beschlagnahmt. Sie hatten sich am 12. August gegen gegen 22.10 Uhr ein Rennen im Schillerpark geliefert. Polizisten sahen das und wollten den Mopedfahrer und den Pocket-Quad-Fahrer kontrollieren. Der 17-jährige Mopedfahrer und der 18-jährige Quad-Fahrer versuchten jedoch, mit überhöhter Geschwindigkeit und riskanten Fahrmanövern abzuhauen. Dabei stürzte der Mopedfahrer. Er und...

  • Wedding
  • 13.08.19
  • 61× gelesen
  •  1

Firmenfahrzeug angezündet

Wedding. In Berlin brennen seit Wochen wieder Autos. In verschiedenen Bezirken haben Brandstifter in diesem Jahr bereits 320 Fahrzeuge abgebrannt. In der Nacht zum 3. August brannte in Wedding ein geparktes Auto. Jetzt wurde am 7. August um vier Uhr morgens ein Auto einer Dienstleistungsfirma in Brand gesetzt. Ein Anwohner hatte den brennenden Opel an der Schöningstraße Ecke Edinburger Straße gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt wurde in die...

  • Wedding
  • 08.08.19
  • 61× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 1.000× gelesen

Einbrecher geschnappt

Wedding. Polizisten konnten am 23. Juli einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen. Anwohner der Holländerstraße hatten beobachtet, wie zwei Männer gegen 21.15 Uhr über den Balkon in eine Erdgeschosswohnung kletterten. Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, flüchtete einer der Männer gerade aus der Wohnung. Der 41-Jährige konnte noch in der Nähe festgenommen werden. Seinem Komplizen gelang die Flucht. DJ

  • Wedding
  • 24.07.19
  • 37× gelesen

Schwangere bei Unfall verletzt

Wedding. Eine schwangere Frau sowie ein zweijähriger Junge sind bei einem Unfall am 17. Juli kurz vor Mitternacht verletzt worden. Die 26-Jährige saß in einem Auto, das auf der Kreuzung Schul-straße und Reinickendorfer Straße von einem entgegenkommenden Fahrzeug gerammt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war eine 65-Jährige mit einem Mercedes auf der Schulstraße in Fahrtrichtung Maxstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Reinickendorfer Straße bog sie nach links ab und stieß dabei mit dem...

  • Wedding
  • 18.07.19
  • 72× gelesen

Vor Shisha-Bar niedergeschossen

Wedding. Ein 31-jähriger Mann ist am 17. Juni gegen ein Uhr nachts niedergeschossen und laut Polizei lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge saß das Opfer an einem Tisch vor einer Shisha-Bar an der Luxemburger Straße, als die Schüsse auf ihn abgegeben wurden. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er operiert werden musste. Die Ermittlungen zu den Hintergründen führt die Mordkommission des Landeskriminalamtes. DJ

  • Wedding
  • 18.06.19
  • 89× gelesen

Tankstelle überfallen

Wedding. Eine 19-jährige Mitarbeiterin ist bei einem brutalen Überfall auf eine Tankstelle an der Müllerstraße verletzt worden. Sie kam mit Augen- und Atemwegsreizungen in ein Krankenhaus. Bisherigen Ermittlungen zufolge hat am 12. Juni kurz nach 2 Uhr der unbekannte Räuber am Nachtschalter der Tankstelle die 19-Jährige mit einer Pistole bedroht und gezwungen, die Eingangstür zu öffnen. Der Mann stürmte in den Verkaufsraum, drückte die Angestellte auf den Boden und nahm sich das Geld aus der...

  • Wedding
  • 12.06.19
  • 113× gelesen

Polizisten angegriffen
Beamtin muss Waffe ziehen

Bei einer Verkehrskontrolle sind zwei Polizeibeamte massiv angegriffen und verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatten ein Polizist und seine Kollegin am Abend des 27. Mai einen 23-Jährigen kontrolliert, der ihnen an der Ecke Reinickendorfer und Plantagenstraße durch ein riskantes Ausparkmanöver aufgefallen war. Bei der Kontrolle beleidigte der Fahrer die Beamten, bei der anschließenden Identitätsfeststellung griff dann der 21-jährige Bruder den Polizisten an. Beide Männer schlugen mit...

  • Wedding
  • 29.05.19
  • 258× gelesen

Messerstecherei am Plötzensee

Wedding. Bei einer Messerstecherei am Ufer des Plötzensees sind drei Männer verletzt worden. Laut Polizei waren zwei Männer im Alter von 32 und 43 Jahren sowie Frau an der Hans-Schomburgk-Promenade gegen 20.50 Uhr mit einem bis dato Unbekannten in Streit geraten. Der soll mit einem Taschenmesser die beiden Männer verletzt haben, die sich mit Stöckern zur Wehr setzten. Alarmierte Polizisten suchten den mutmaßlichen Messerstecher zunächst vergeblich. Bei einem anderen Einsatz an der Seestraße,...

  • Wedding
  • 22.05.19
  • 173× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.