Ein Punkt für Tur Abdin

Wedding. Nach einigen Enttäuschungen in den letzten Wochen ist Bezirksligist BFC Tur Adin am vergangenen Wochenende bei Eintracht Südring zu einem verdienten 1:1 (1:1)-Unentschieden gekommen. Die Kreuzberger waren anfangs die bessere Elf und besaßen auch einige gute Tormöglichkeiten, doch der Treffer fiel durch Mercanli (22.) auf der anderen Seite. Pech für Tur Abdin, dass der Eintracht noch kurz vor der Pause durch Yilmaz der Ausgleich gelang. Im zweiten Abschnitt waren die Hausherren tonangebend, doch die Weddinger verteidigten den einen Punkt. In der Schlussminute flog Cabuk mit Gelb-Rot noch vom Platz.

Am Sonntag muss Tur Abdin zum Tabellenzweiten Spandau 06. Anstoß ist schon am Vormittag um 10.45 Uhr auf dem Ziegelhof.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.