Erster Saisonsieg für Meteor 06

Wedding. Im dritten Anlauf hat es für Meteor 06 zum ersten Saisonsieg gereicht. Gegen den Wartenberger SV gelang den Weddingern in einem für Bezirksligaverhältnisse hochklassigen Spiel ein verdienter 2:0 (0:0)-Erfolg. Die Weddinger gingen durch den einstigen Oberligaspieler Cissé (58.) in Führung, die Vural (76.) auf 2:0 ausbaute. Der Gegner setzte vor allem kämpferische Akzente und verlor Angreifer Schuster kurz vor Schluss durch eine Gelb-Rote Karte. Meteors Trainer Mustafa Öner zeigte sich sehr zufrieden mit der Leistung seiner Elf. „Wenn wir ruhig unser Spiel durchziehen, fallen auch Tore“, so Öner.

Am kommenden Sonntag ist der BFC Meteor 06 im Berliner Pilsner-Pokal gefordert. Der Bezirksligist trifft an der Ungarnstraße auf den klassenhöheren SSC Südwest. Spielbeginn ist um 13.30 Uhr.

RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.