NNW gibt bei Halbzeit auf

Wedding. Hoffentlich gehen bei Norden-Nordwest nicht die Lichter aus. Der Landesliga-Absteiger konnte am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen den Grünauer BC aufgrund personeller Probleme nur mit zehn Akteuren auflaufen. So lag Grünau bei Halbzeit schon mit 5:0 in Führung. Da sich bei NNW zwei weitere Spieler verletzt hatten, verzichtete die Mannschaft darauf, die Partie nach der Pause fortzusetzen. Das Spiel wird nun laut Reglement mit 6:0 für den Grünauer BC gewertet. NNW rutschte damit auf den letzten Platz in der 3. Abteilung ab.

Am Sonntag trifft NNW an der Behmstraße auf Stern 1900 II (Anpfiff um 13.30 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.