Puhlmann-Tor reicht NNW nicht

Wedding.Durch die 1:2-Heimniederlage gegen den VfB Concordia Britz hat es NNW 98 verpasst, die Abstiegsplatze in der Landesliga zu verlassen. Dabei hätten die Weddinger mindestens einen Punkt verdient gehabt, waren sie doch über weite Strecken die klar bessere Mannschaft. Torjäger Puhlmann sorgte Mitte der ersten Halbzeit für die Führung. Doch als Spielmacher Erdogmus nach einer Stunde wegen einer Oberschenkelzerrung ausgewechselt werden musste, riss der Faden. Britz nutzte dies gnadenlos aus und drehte dank zweier Tore von Frazer (70., 81.) die Partie. Am kommenden Sonntag (14 Uhr, Volkspark Mariendorf) ist NNW beim Mariendorfer SV zu Gast.
Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.