Rehberge knapp geschlagen

Wedding.Das Duell beim Tabellennachbarn aus Altglienicke hat Bezirksligist BSC Rehberge am vergangenen Sonnabend mit 3:4 verloren. Durch ein Tor von El-Ali (15.) waren die Gäste gut in die Partie gestartet, allerdings drehte Altglienickes Ansorge die Partie mit drei Treffern im Alleingang.

Rehberge steckte aber zu keinem Zeitpunkt auf und kam in der Schlussphase noch durch Tore von Gundlach (85.) und Buletinac (90.+1) zum Ausgleich.

Bitter: Eine umstrittene Elfmeterentscheidung sorgte in der Nachspielzeit für den Sieg der Altglienicker - und für späten Frust bei Rehberge. Am kommenden Sonntag (14 Uhr) empfängt der BSC im Stadion Rehberge den SV Karow.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.